Die Sanitärbranche 2017

VDS-Mitgliederversammlung

Wie sieht die Lage im Sanitärmarkt im ISH-Jahr 2017 aus? Die Antwort lautet kurz und bündig: gut. Das war Tenor auf der VDS-Mitgliederversammlung im November 2016 in Bonn. Denn die Sanitärbranche vermeldet für das zurückliegende Jahr 2016 zum siebten Mal in Folge ein Umsatzplus. Nach ifo-Schätzungen stiegen die Verkaufserlöse 2016 um rund 3 % auf 23,7 Mrd. €. Dabei entwickelte sich das Inlandsgeschäft mit plus 3,1 % (19,7 Mrd. €) sogar noch besser als der Auslandsumsatz (plus 2,6 % auf 4,0 Mrd. €), Zudem zeichne sich für 2017 ein weiteres moderates Wachstum ab. Gemäß Prognose klettert der Gesamtumsatz dann auf über 24 Mrd. €.

Ein gutes Vorzeichen also auch für das Jahr 2017. Dabei zeichnet sich auch im Sanitärbereich ein Arbeitskräftemangel ab. Daher sollte der Trend in der Sanitärtechnik hin zu schneller eingebauten Systemen und Lösungen gehen. Insbesondere bei Montagesystemen gibt es noch Potentiale, eine Vorfertigung zu erleichtern und so Bäder in der Serienfertigung rascher umzusetzen. Hier darf man gespannt sein, welche Neuerungen die Sanitärindustrie auf der ISH in Frankfurt präsentieren wird.

it der „Waterlounge“ biete die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) auf der ISH in Halle 3.1 auf jeden Fall wieder eine vertraute zwanglose Informations- und Dialogplattform.

Das gemeinsam mit der Messegesellschaft durchgeführte Trendforum „Pop up my Bathroom“ widmet sich dieses Mal allen Facetten des individuellen Bades. Das Forum hat sein Messedomizil im „Saal Europa“ und macht dort die Perspektiven und Tendenzen für die Besucher auch durch Expertenvorträge und Diskussionsrunden transparent.

x

Thematisch passende Artikel:

BVF-Mitgliederversammlung 2016

Seminartermin am 24. und 25. November 2016

Zur Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) kamen Ende April 2016 Vertreter der 49 Mitgliedsunternehmen in Attendorn bei der Firma aquatherm GmbH...

mehr

Aus „Forum pro Aqcua“ wird „Forum-GMS“

Werkstoffwissen im Sanitärbereich

Die Interessengemeinschaft „Forum pro Aqcua“ und die Mitglieder der Gütegemeinschaft Messing-Sanitär e.V. (GMS) haben vereinbart, ab 2013 die Forumsveranstaltungen unter dem Dach der GMS...

mehr

Mitgliederversammlung des BDH 2015

Manfred Greis und Uwe Glock in Ämtern bestätigt

Die Mitgliederversammlung des BDH (www.bdh-koeln.de) hat Manfred Greis einstimmig erneut zum Präsidenten gewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Vizepräsident Uwe Glock. Damit stehen beide...

mehr
Ausgabe 2017-7-8 Neuer Vorstandsvorsitzender im FGK

Prof. Kaup folgt auf Prof. Pfeiffenberger

Während der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e.V. (FGK) wurde ein neuer Vorstand gewählt. Da Prof. Dr.-Ing. Ulrich Pfeiffenberger nach 15 Jahren nicht mehr als Kandidat zur...

mehr
Ausgabe 2017-09

Das neue Vergaberecht

14. September 2017/Wuppertal Das Vergaberecht hat 2016 eine grund­le­gende Reform erhalten, die sich im Jahre 2017 im Unterschwellenbereich fortge­setzt hat. Das Gesetz gegen...

mehr