Mit integriertem Energiezähler

Steckdosenkombination

Die Förderung erneuerbarer Energien wird über eine Abgabe, die sogenannte EEG-Umlage, finanziert. Sie ist für jede Kilowattstunde Strom von allen Stromverbrauchern als Teil des Strompreises zu zahlen. Doch es gibt Ausnahmeregelungen und Einsparmöglichkeiten.

Die Voraussetzung für den „Rabatt“: die unternehmenseigene verbrauchte Strommenge und die im Betrieb zusätzlich verbrauchte sogenannte Drittstrommenge müssen gemäß deutschem Mess- und Eichrecht mit speziellen Messeinrichtungen erfasst und voneinander getrennt werden – und das spätestens ab dem 1. Januar 2022. Verschiedene Mennekes-Steckdosenkombinationen mit integriertem Energiezähler helfen beim pünktlichen eichrechtskonformen Strommessen und somit, bei der EEG-Umlage zu sparen.

Das Angebot von Mennekes umfasst Katalogprodukte für viele Anwendungsfälle.

Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG

57399 Kirchhundem

+49 2723 41-1

info@mennekes.de

www.mennekes.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-11 Für Stromtankstellen

Energiezähler

Carlo Gavazzi hat den speziell an den Einsatz in Ladesäulen angepassten Energiezähler für Drehstromlasten „EM340“ im Angebot. Über den seriellen Bus wird der kWh-Wert für Abrechnungen mit einer...

mehr
Ausgabe 2017-11 Ladeinfrastruktur für Städte

E-Mobility-Ladelösungen

Mennekes entwickelte für die Hamburger City und Metropol­region eine Ladesäule: „Die Smart T“. Sie verfügt über zwei Ladepunkte à 22 kW Leistung und ist vernetzungsfähig. Das Abrechnen von...

mehr
Ausgabe 2012-02 Mit E-Ink-Technologie

Energiezähler

Um bei einem Energiezähler mit LC-Display die Verbrauchswerte auslesen zu können, muss elektrische Spannung anliegen. Ohne Strom ist das LC-Display – im Gegensatz zu elektro­mechanischen...

mehr
Ausgabe 2018-04 Ladestabilität und Energieeffizienz

E-Fuhrpark energetisch im Griff

Für einen Elektromobilisten heißt Parken zugleich Strom „tanken“. Damit steigt der Bedarf an verfügbaren Ladepunkten und zeitgleich auch die Stromnachfrage. Dass Peaks im Stromverbrauch nicht zum...

mehr

Neues Mess- und Eichgesetz in Kraft

Einfluss auf Kalt- und Warmwasserzähler sowie Wärmezähler

Mit dem 1. Januar 2015 sind das Mess- und Eichgesetz sowie die Mess- und Eichverordnung in Kraft getreten. Das neue Eichrecht betrifft in der Wohnungswirtschaft vor allem Kalt- und Warmwasserzähler...

mehr