Zur Wandmontage

Schwimmbad-Luftentfeuchter

Eine hohe Wasserverdunstung in Kombination mit hohen Raumtemperaturen führt in Schwimmbädern zu hohen Luftfeuchten und einem unangenehmen Gefühl von Schwüle. In Extremfällen kann dieses subtropische Klima zu ernsthaften Kreislaufproblemen der Badegäste oder durch Kon­den­sa­tion an metallischen Bauteilen, Außenwänden oder Glasflächen zu Bauwerkschäden führen.

Effiziente Luftentfeuchter von Condair sorgen für Abhilfe. Die Truhengeräte „DP-W“ werden direkt an einer Wand in der Schwimmhalle montiert und stehen in fünf Leistungsgrößen von 49 bis zu 190 l pro Tag zur Verfügung. Mit einer sehr geringen Bautiefe von 260 bzw. 310 mm fügt sich das widerstandsfähige Gehäuse unauffällig in die Architektur der Schwimmhalle ein.

Eine weitere Möglichkeit bietet der Schwimmbad-Luftentfeuchter „DP-R“ zur Hinterwandmontage mit gleichen Leistungsgrößen. Dieser bietet mehr Komfort in der Schwimmhalle, da sich die schallemittierenden Bauteile wie Verdichter oder Ventilator in einem anliegenden Raum befinden. Somit sind nur noch die unauffälligen Zu- und Abluftgitter sichtbar.

Condair GmbH

85748 Garching-Hochbrück

+49 89 32670-0

www.condair.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04 Für den Wellnessbereich

Luftentfeuchter

Im Wellness- und Schwimmbadbereich sollte auf eine kontinuierliche Luftentfeuchtung geachtet werden. Dabei helfen die Schwimmbad-Luftentfeuchter von Remko. Die Serien „SLE“ und „SLN“ arbeiten...

mehr
Ausgabe 2020-1-2 Für Schwimmbäder und Saunalandschaften

Luftentfeuchter

In großräumigen Schwimmhallen, Indoor-Aquaparks, Saunalandschaften sowie im Hotel-, Sport- und Well­nessbereich sorgen die Hocheffizienz-Luftentfeuchter„DP-HE“ von Condair für eine zuverlässige...

mehr
Ausgabe 2020-7-8 Für industrielle Anwendungen

Luftentfeuchtung

Die Luftfeuchte zu kontrollieren, ist bei vielen Prozessen in der Industrie von äußerster Wichtigkeit. In der Pharmaindustrie oder auch im Maschinenbau sichert eine konstante Luftfeuchte die...

mehr
Ausgabe 2015-02 Die Wasserwerte im Griff

MSR fürs Schwimmbad

Die Mess- und Regeltechnik „Ospa-BlueControl III Web“ stellt die dritte Generation der 2003 eingeführten „Blue Control“ dar. Sie steuert und überwacht präzise alle Funktionen des Schwimmbads...

mehr
Ausgabe 2011-05

Raumlufttechnik für Schwimmbäder

Raumlufttechnik für Schwimmbäder zu planen, ist anspruchsvoll. Faktoren, die sich gegenseitig beeinflussen, gibt es in Schwimmbädern besonders viele. Die Wechselwirkungen zwischen Luft und Wasser...

mehr