Industrielle Flüssigkeitskühler

Schrauben- und Turboverdichter

Die Kältetechnik aircool GmbH wartet gemeinsam mit McQuay International mit Neuerungen und Weiterentwicklungen im Bereich der industriellen Kaltwassererzeugung auf. So ist im luftgekühlten Bereich eingeführte „AWS“-Baureihe als Inverter-Version verfügbar (Foto). Die Vorteile der Inverter-Technologie liegen vor allem in ihren deutlich reduzierten Anlaufströmen. Zudem weisen die Flüssigkeitskühler mit einem EER bis 3,14 und einen ESEER bis 5,24 hohe Effizienzwerte auf. Die mit stufenlos leistungsregulierbaren Schraubenverdichtern ausgestattete „AWS“-Baureihe bedient dabei ein Leistungsspektrum ab 635 kW und in der stärksten Version mit über 2 MW je Einheit.

Bei den wassergekühlten Kaltwassersätzen führte aircool mit McQuay die „WHB“-Schraubenflüssigkeitskühler (EER bis 4,41; ESEER bis 5,37) ein, die in einem Leistungsbereich zwischen 120 und 570 kW je Einheit erhältlich sind. Gegenüber den bereits im Produktportfolio vorhandenen Kühlern dieser Bauart zeichnen sich die „WHB“-Aggregate durch ihre besonders kompakten Abmessungen sowie die Möglichkeit eines modularen Aufbaus aus. Sie eignen sich deshalb besonders für räumlich eingeschränkte Installationen sowie die Um-oder Nachrüstung (Retrofit) von Bestandsanlagen bei erschwerten Einbringsituationen. Die Baureihe ist außerdem in Split-Bauweise mit einem externen Verflüssiger unter der Zusatzbezeichnung „ME“ verfügbar.

Die „PFS“-Baureihe wurde um zwei zusätzliche Versionen erweitert: Somit stehen elf statt bisher neun Schrauben-Flüssigkeitskühler der Baureihe mit 370 bis 1215 kW Leistung je Einheit zur Verfügung. 

Kältetechnik aircool GmbH,

81829 München,

Tel.: 0 89/3 57 14 50,

E-Mail: info@aircool.de,

www.aircool.de

x

Thematisch passende Artikel:

aircool präsentiert magnetgelagerten Turboverdichter von McQuay am Münchner Firmensitz

Kältetechnik aircool GmbH präsentierte am Firmenstandort in München Ende November 2010 einem exklusiven Fachpublikum Neuentwicklungen aus dem McQuay-Produktportfolio. Zuvor hatte der erfahrene...

mehr

Auszeichnung für Aircool

Mit Erasmus-Grasser-Preis als Ausbildungsbetrieb gewürdigt

Die Stadt München überreichte Bruno Trost für die Kältetechnik aircool GmbH den Erasmus-Grasser-Preis und würdigte damit die besonderen Verdienste des von ihm 1986 gegründeten Unternehmens als...

mehr
Ausgabe 2015-10 Mit HFO R1234ze

Flüssigkeitskühler

Carrier bietet seine „Aquaforce“-Serie von luft- und wassergekühlten Flüssigkeitskühlern mit drehzahlgeregelten Schraubenverdichtern alternativ zu R134a auch mit dem HFO-Kältemittel R1234ze an....

mehr
Ausgabe 2012-11 Multifunktional und mit Mehrwert

Split-Raumklimageräte

Als multifunktionale Talente kühlen die Inverter-Split-Raumklimageräte von AEG Haustechnik nicht nur im Sommer, sondern können die Raumluft entfeuchten, belüften und in den Übergangszeiten...

mehr
Ausgabe 2014-04 Für Außen- und Innenaufstellung

Kaltwassersätze

Mit seiner neuen Reihe an Kaltwassersätzen bietet Airwell ein breit gefächertes Produktprogramm mit Kühlleistungsbereichen bis hin zu 1640 kW an. Die zuverlässigen Systeme zeichnen sich durch hohe...

mehr