Schnittstellenkoordination

Planung und Ausführung von beheizten Fußbodenkonstruktionen

Voraussetzung für eine mängelfreie Bauleistung einer Fußbodenheizung sind die fach­gerechte Planung und Ausführung nach den anerkannten Regeln der Technik. Bei der Erstellung einer Fußbodenheizung müssen die Beteiligten – vom Architekten über Fachplaner, Heizungsbauer und Estrichleger bis zum Bodenleger – koordiniert zusammenarbeiten. Dies wird sich, betrachtet man moderne Wohnkonzepte, noch ausweiten: Die Häuser der Zukunft sind zunehmend als Gesamtkonstruktion zu verstehen.

Relevanz der Schnittstellenkoordination

K ommt es zu Reklamatio­nen und Mängeln bei der Erstellung von beheizten Fußbodenkonstruktio­nen, ist dies mehrheitlich auf Abstimmungsfehler unter den einzelnen Gewerken zurückzu­füh­ren. Eine gute Schnittstellenkoordination ist hier das Stichwort. Am leichtesten lässt sie sich umsetzen, wenn alle auszuführenden Arbeitsschritte detailliert aufgezeichnet und protokolliert werden – gleich ob Planung, Ausführung oder Bauüberwachung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Flächenheizung für Boden, Wand oder Decke im Alt- bzw. Neubau handelt. Halten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Wand- und Flächenheizung für eine Villa

Fuß- und Wandheizungssysteme eignen sich nicht nur im Neubau, sondern bieten auch in Sanierungsobjekten interessante Anwendungsmöglichkeiten. So modernisierte ein Bauherr in Mainz seine Wohnung in...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

Fußbodenheizung im Bad

Mit ihren Glasduschen und Flächen-Heiz- und Kühlsystemen bieten die Roth Werke hochwertige Systeme für die Badrenovierung aus einer Hand. Schon bei der Planung einer Bad­modernisierung kann man...

mehr
Ausgabe 2013-04 Schnittstellenkoordination

Flächenheizung und -kühlung

Bei der Verlegung einer Flächenheizung bzw. -kühlung ist gewerkeübergreifendes Handeln gefragt, im Neubau ebenso wie im Bestand. Die Planungs- sowie Ausführungsarbeiten von Architekt, Planer,...

mehr

BVF-Roadshow auf dem Energy Campus

Systemlösungen sind gefragt

Systemlösungen mit Flächenheizung und Flächenkühlung standen im Fokus der BVF-Roadshow 2016 (www.flaechenheizung.de). Die eintägige Fachveranstaltung fand am 15. September 2016 im Schulungs- und...

mehr

BVF-Symposium 2013 am 22. November in Berlin

Zum Wärmemarkt von morgen

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) unter Geschäftsführer Joachim Plate lädt in diesem Jahr wieder zum Fachsymposium nach Berlin ein. Am 21. und 22. November 2013...

mehr