Mit neuem Dichtsystem

Rotationswärmetauscher

Traditionelle Rotationswärmetauscher weisen bauartbedingt große Leckage-Luftmengen auf und vermischen damit verbrauchte Abluft mit frischer Außenluft. Dieses Problem hat die Wolf GmbH dadurch gelöst, dass das neuentwickelte Dichtsystem nicht wie üblich seitlich an den Rotor herangeführt wird, sondern die Dichtung selbst mit dem Rotor rotiert.

Mehrere Dichtlamellen sind an der Wandung befestigt und gewährleisten mit dem rotierenden Teil eine hohe Dichtigkeit. Die jeweils doppelt, auf An- und Abströmseite montierten Zentraldichtungen sind in mehrstufiger Kaskade als Labyrinth-Dichtung ausgeführt. Dieses Wolf-Rotor-Dichtsystem ermöglicht eine Dichtheitsrate von 98 % nach VDI 3803/5.

Üblicherweise muss der Hersteller bei der Ventilatorauslegung zusätzliche Luftmengen bei Zu- und Fortluft berücksichtigen, da gemäß VDI 3803/5 von einer 10 %-igen Leckage auszugehen ist. Diese kann bei Wolf-Produkten mit dem Rotationswärmetauscher entfallen.

Wolf GmbH

84048 Mainburg

Abt. MM

+49 8751 74-0

www.wolf-heiztechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04 Für Luftmengen bis 20.000 m³/h

Kompaktklassegeräte

Mit dem Comfort-Rotationswärmetauscher-Lüftungsgerät „CRL evo max“ bietet die Wolf GmbH ein Kompaktgerät, das einfach zu montieren und flexibel in der Auslegung ist. Damit wird die bisherige...

mehr

Verstärkung im Vertrieb

Neuer Verkaufsberater bei Wolf GmbH
Horst Klein Verkaufsberater f?r den Bereich Heiztechnik

Horst Klein (41) ist zum 1. April 2012 neuer Verkaufsberater für den Bereich Heiztechnik im Verkaufsbüro Regensburg. Sein Aufgabengebiet bei Wolf (www.wolf-heiztechnik.de) ist die Betreuung von...

mehr
Ausgabe 2010-10

Kompaktlüftungsgeräte

Die Geräte der Serie „Comfort-Kompakt-Lüftung CKL“ eignet sich mit einer Luftleistung von bis zu 3200 m3/h bei einer externen Pressung von 250 Pa besonders für die kontrollierte Be- und...

mehr
Ausgabe 2015-04 Zentral und dezentral

Be- und Entlüftungsgerät

Mit dem Comfort-Kompakt-Lüf­tungsgerät „CRL“ hat die Wolf GmbH ein dezentrales und zen­tra­les Be- und Entlüftungsgerät für Innenaufstellung mit Wärme­rückgewinnung konzipiert. Die...

mehr

Raymund Fix bei Wolf GmbH

Neuer Verkaufsberater in Stuttgart
Raymund Fix ist bei der Wolf GbmH als Verkaufsberater in Stuttgart t?tig.

Die Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de) aus dem bayerischen Mainburg hat Verstärkung erhalten. Zum 1. März 2017 wurde Raymund Fix neuer Wolf-Verkaufsberater in Stuttgart. Der 49-jährige...

mehr