Renexpo 2012 – Die Energiewende managen

27. bis 30. September 2012 / Augsburg

 

Vor dem Hintergrund des 2011 beschlossenen Atomausstiegs und zunehmend negativerer Klimaszenarien muss der Anteil der regenerativen Energieerzeugung drastisch erhöht, werden Energiesparmaßnahmen müssen umgesetzt werden und das Stromnetz muss massiv aus- und umgebaut werden. Dabei sind Wissensaustausch und Marktkenntnis gefragt. Das Themenspektrum der Renexpo spiegelt Anforderungen und Entwicklungen der Energiebranche wider und präsentiert die Bereiche regenerative und dezentrale Energieerzeugung, Energieverteilung sowie effiziente Energieverwendung. Messeschwerpunkte sind die „IHE HolzEnergie“, Kraft-Wärme-Kopplung auf der „interCogen“, Solartechnologie sowie energieeffizientes Bauen und Sanieren.

Kongressthemen auf der parallel stattfindenden Kongressveranstaltung sind die „intelligente“ Stromspeicherung und die energetische Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden.

Die „tab – das Fachmedium der TGA-Branche“ ist Medienpartner der Renexpo. Daher haben Leser die Möglichkeit, zum ermäßigten Tarif an den Kongressen der Messe teilzunehmen: Einfach ab 2. Juli 2012 online unter www.renexpo.de anmelden und folgenden Code angeben: „REN12TAB“. Die Ermäßigung wird automatisch gewährt. Freitickets, die zum kostenlosen Messebesuch berechtigen (ohne Kongressteilnahme), finden Sie unter www.renexpo.de/freikarte-presseTAB.html.


x