Rechtliche Grundlagen der Stromlieferung im Contracting

 

30. September 2010

 

Hannover

 

Für Contractoren stellt die Stromlieferung als Ergänzung zur Wärmelieferung eine interessante Erweiterung ihres Geschäftsfeldes dar. Bei der Umsetzung der Stromlieferung müssen die verschiedenen rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet werden. Großprojekte unterliegen u.a. der Regulierungspflicht der Bundesnetzagentur. Wie aber gestaltet es sich bei kleinen dezentralen Anlagen, die über einen Contractor betrieben werden? Wie muss der Vertrag gestaltet sein – bei Kunden und bei Fremdkunden? Welche Besonderheiten müssen bei der Vergütung nach EEG oder KWKG beachtet werden? Welche messrechtlichen Möglichkeiten gibt es?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das. Die Teilnehmer erhalten einen aktuellen Einblick in die rechtlichen Möglichkeiten, die das Energierecht dem Contractor auf dem Strommarkt eröffnet. Gerade in der letzten Zeit sind vielfältige rechtliche Neuerungen in Kraft getreten, deren Kenntnis und richtige Umsetzung die Voraussetzung für ein erfolgreiches Engagement auf diesem Gebiet ist.

Verband für Wärmelieferung e.V.,
30159 Hannover,
Tel.: 0511/365900,
Internet: www.energiecontracting.de

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Technische Optimierung von Contracting-Projekten mit BHKW

18. März 2010 Hannover Die Energielieferung in der Form des Contracting findet immer mehr Verbreitung. Um sich von der Masse abzuheben, muss der Contractor dem Kunden echten Mehrwert...

mehr
Ausgabe 2010-04

Fachtagung KWK und Contracting – ein interessanter Markt

26 und 27. April 2010 Allendorf/Eder Die Verarbeitung von Kurzumtriebsgehölzen nach der Ernte zu Hackschnitzeln direkt auf dem Feld, Biogasanlagen nach dem Prinzip der Trockenfermentation...

mehr
Ausgabe 2015-7-8

Rechtliche Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen in der Praxis

15. und 16. September 2015/Berlin Die Kenntnis der umfangreichen und komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist für eine erfolgreiche und wirtschaftliche BHKW-Planung unverzichtbar. Der...

mehr

Cofely erwirbt Ingenieurgesellschaft Haus-Technik mbH

Bereich Energiedienstleistungen gestärkt

Die Cofely Deutschland GmbH (www.cofely.de) hat die sächsische Ingenieurgesellschaft Haus-Technik mbh (IHT) erworben. Die IHT ist seit 1997 im Contracting-Markt aktiv und hat sich mit ihrem Angebot...

mehr
Ausgabe 2015-06

Heizkostenabrechnung – rechtliche und technische Grundlagen

8. und 9. Juli 2015/Ostfildern-Nellingen Alternative Energien erfordern neue Messkonzepte und erweiterte Kenntnisse der Messtechnik. Mit der Umsetzung der Ener­gie­effizienzrichtlinie (EED) werden...

mehr