Verhinderung von Zugproblemen

Rauchsauger

Mit dem Rauchsauger „Diajekt“ von Kutzner + Weber gehören Zugprobleme in Abgasanlagen der Vergangenheit an. Das Bauteil stellt sicher, dass die Abgase zuverlässig abtransportiert werden. Der Rauchsauger eignet sich für jeden Brennstoff und jeden Wärmeerzeuger, wobei die Mündungs­temperatur bis zu 250 °C betragen kann. Er passt auf Schornsteine und Abgassysteme sowohl in Ein- und Mehrfamilienhäusern als auch in Industrie und Gewerbe.

Der Rauchsauger wird auf die Kaminmündung montiert. Dort erzeugt er durch die spezielle Anordnung der Laufradblätter und der Austrittsöffnungen einen diagonalen Auswurf des Rauchgases. Der Druckverlust ist so gering, dass er im normalen Bereich der Messschwankungen liegt. Zudem arbeitet das Gerät nur bei Bedarf und lässt sich während des Betriebs der Feuer­stätte abschalten. Dadurch wird nur wenig Hilfsenergie benötigt. Zudem stellt er durch seine Konstruktion auch im Stillstand die freie Ausströmung des Abgases sicher.

Der Rauchsauger steht in drei Leistungsklassen zur Verfü­gung: für Abgasanlagen mit den Nennweiten 150, 250 und 350 mm. Der maximale Volumen­strom wird entsprechend mit 352, 1296 und 3155 m³/h angegeben.

Kutzner + Weber GmbH & Co. KG,

82216 Maisach,

Tel.: 08141 9570,

E-Mail: ,

www.kutzner-weber.de

x

Thematisch passende Artikel:

Preisverleihung bei Kutzner + Weber

liNear-Paket für Ingenieurbüro Köberlein
Irina K?berlein und J?rgen K?berlein-Kerler vom Planungsb?ro K?berlein nahmen am 23. September 2013 den ausgelobten Preis aus der Hand von Georg Fr?ling, Raab-Gruppe, entgegen

Der Gewinner der ISH-Fachplaner-Aktion wurde anlässlich des Kutzner + Weber-Events 2013 in Maisach vorgestellt: das Ingenieurbüro Köberlein aus Würzburg. Irina Köberlein und Jürgen...

mehr

Kutzner+Weber verabschiedet Vertriebsleiter

Günter Fischer im Ruhestand
G?nter Fischer (63) setzte sich vierzehn Jahre an leitender Position f?r Kutzner + Weber und die Raab-Gruppe ein und hat sich damit in der abgastechnischen Branche einen Namen gemacht.

Mit dem August 2014 beginnt bei Kutzner + Weber (www.kutzner-weber.de) eine neue Ära: Günter Fischer, langjähriger Vertriebsleiter und führender Kopf des Maisacher Spezialisten für Abgastechnik,...

mehr
Ausgabe 2013-02 Unterstützung für Planer

Abgasanlagen konzipieren

Planern in der Haus- und Gebäudetechnik wird das Raab-Alkon-Programm als CAD-Bibliothek zur Verfügung gestellt. Dabei kooperiert die Joseph Raab GmbH mit der liNear Gesellschaft für konstruktives...

mehr

7. Schallmesspartnerschulung bei Kutzner + Weber

Ende Juni 2009 fand die 7. Schallmesspartnerschulung bei der Kutzner + Weber GmbH in Maisach bei München statt. Der Hersteller vermittelt in diesen Lehrgängen umfangreiches Wissen zur exakten...

mehr

8. Schallmesspartnerschulung von Kutzner + Weber

Einmal mehr war die Schallmesspartnerschulung von Kutzner + Weber ein großer Erfolg. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt. Mitte Juni trafen sich die Partnerfirmen des...

mehr