Pumpen für die Messehalle 11

Drehzahlregelung sorgt für optimales Hallenklima

Die Funktionsvielfalt der Messehalle 11 stellt zusammen mit dem als zweiter Haupteingang angeordneten Portalhaus ständig wechselnde Anforderungen an die Regelgenauig­keit der Heizungs- und Kälteversorgung. In den Technikzentralen der im September 2009 eröffneten Halle sorgen insgesamt 130 Pumpen für die Umwälzung der Heiz- und Kühlmedien. Mit motormontierten Drehzahlregelungen werden die Pumpenleistungen den wechselnden Lastfällen angepasst. Die dadurch automatisierte Leistungsanpassung sorgt nicht nur für das richtige Hallenklima, sondern reduziert auch den Stromverbrauch für die Antriebsmotoren der eingesetzten Pumpen.

Vor dem 215 m langen Gebäude ist schon an den Abmessungen zu erahnen, dass es in den Technikzentralen ebenfalls um große Dimensionen gehen muss. Für die Messe Frankfurt ist der im September 2009 eingeweihte Neubau indessen mehr als eine Messehalle: Das Bauwerk mit der Nummer 11 auf leuchtend rotem Quadrat bietet zusammen mit dem ebenfalls neuen Portalhaus je nach Bedarf teilbare Ausstellungsflächen und Raum für Events oder Konferenzen. Das Portalhaus soll künftig der Haupteingang für diejenigen sein, die mit dem Auto oder dem Taxi zur Messe anreisen – die zweispurige „Straße der Nationen“...

Der Beitrag als PDF-Datei:

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-7-8

Pumpentechnologie im easyCredit-Haus

Schnelle Reaktion auf Lastwechsel

Das im Dezember 2014 ein­ge­weihte easyCredit-Haus setzt in der Metropolre­gion Nürnberg architektonische Ak­zente. In der Anordnung der über 600 Arbeitsplätze spiegelt sich nach den Worten des...

mehr
Ausgabe 2019-03 Vollautomatisch und anschlussfertig

Druckerhöhungsanlagen

Zu den neuen Druckerhöhungsanlagen von KSB gehört die „Delta Solo“, eine Baureihe vollautomatischer, anschlussfertiger Einzelpumpen-Aggregate. Diese sind mit je einer mehrstufigen...

mehr
Ausgabe 2013-02

Pumpentechnik im „The Squaire“

Bedarfsabhängig geregelte Umwälzpumpen

„The Squaire“ ist eine fu­tu­ristisch anmutende Ar­beits- und Lebenswelt, die un­mit­telbar von sämtlichen Mög­­lich­keiten moderner Mobilität umgeben ist: Die architektonisch bislang...

mehr
Ausgabe 2014-05

Heizung und Kälte in Großgebäuden

Hydraulischer Nullpunkt in Verteilung sorgt für Dynamik

Das futuristische Gewerbeobjekt „The Squaire“ am Flughafen Frankfurt am Main, auf 86 Säulen und direkt auf dem Dach des ICE-Fernbahnhofes erbaut, erstreckt sich über eine Länge von 660 m und...

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Aircontec zieht um

Zur ISH 2011 wird die Klima- und Lüftungstechnik in die neue Halle 11 der Messe Frankfurt umziehen (siehe Visualisierung links). Dabei bringt dieser Schritt einige Vorteile für die Klimabranche mit...

mehr