Pelletsheizung in Pähl

Nahwärmenetz im Contracting

Die Gemeinde Pähl liegt im Pfaffenwinkel, einer Region im Südwesten von München. Im Ortszentrum befinden sich Kirche, Rathaus und Grundschule. Beheizt werden diese Gebäude alle durch ein Nahwärmenetz, das als „Joint Venture“, als Gemeinschaftsprojekt, betrieben wird.

I n Pähl ist im wahrsten Sinne des Wortes die Kirche noch im Dorf. Das Gotteshaus Sankt Laurentius steht umgeben vom Friedhof im Zentrum des Ortes. Rathaus und Grundschule schließen sich auf der einen Seite der Kirche an. Pfarrhof, Pfarr- und Gemeindezentrum als Veranstaltungshalle sowie Kindergarten liegen auf der anderen Seite, alles entlang der Kirchstraße. Zusammenhängende Wiesengrundstücke hinter den Gebäuden ermöglichten preiswert das Versetzen von Pellets- und Pufferspeichern und das Verlegen von Leitungen mit den dazu gehörenden Verteiler-Schächten.

Der Ort Pähl wirbt auf seiner...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-01

Elektronische Schließtechnik für Gemeindeliegenschaften

Groß ist die bayerische 5000-Einwohner-Gemeinde Brunnthal nicht, aber dafür sehr aktiv: Rathaus, Gemeindehaus und Grundschule wurden in den vergangenen Jahren neu errichtet. Auch für Feuerwehr und...

mehr
Ausgabe 2008-10

Energetische Gebäudemodernisierung

Aus der Sicht der uns aufgegeben deutlichen Verringerung des CO2-Ausstoßes von Gebäuden stecken die größten Potentiale in einer durchgreifenden energetischen Modernisierung. Einen Markt für...

mehr

Ein „ökologisches Modellvorhaben“

DBU fördert Leipziger Kirchbauprojekt

„Die ganzheitliche Optimierung und Umsetzung des Neubaus der Propsteipfarrei St. Trinitatis in Leipzig (www.propstei-leipzig.de ) als ökologisches Modellvorhaben“ wird durch die Deutsche...

mehr

PV-System für neue Propsteikirche in Leipzig

54 kWp für den Eigenverbrauch

Die MR SunStrom GmbH, Fachpartnerbetrieb der IBC Solar AG, hat für den Neubau der Propsteikirche in Leipzig eine Photovoltaikanlage zur Eigenversorgung geliefert. Die Anlage hat eine Leistung von 54...

mehr