Regler bevorzugt automatisch Eigenverbrauch

PV-Strom selbst verbrauchen

Der „Elektro-Eigennutzungsregler EER“ steuert die Verwendung von überschüssigem Solarstrom: Was die Haushaltsgeräte nicht benötigen, geht in die Wärmepumpe oder in den Heizstab
Bild: Brötje

Der „Elektro-Eigennutzungsregler EER“ steuert die Verwendung von überschüssigem Solarstrom: Was die Haushaltsgeräte nicht benötigen, geht in die Wärmepumpe oder in den Heizstab
Bild: Brötje
Ungenutzten Solarstrom direkt ins Netz einzuspeisen wird immer unrentabler. Der Branchenspezialist Brötje hat mit dem „Elektro-Eigennutzungsregler EER“ jetzt eine Ergänzung im Programm, die den Eigennutzungsanteil von PV-Anlagen um rund 30 % erhöhen soll. Wird im Haus sonst kein Strom verbraucht, wandelt eine Wärmepumpe oder ein E-Heizstab die übrige Elektrizität in Wärmeenergie um. Wann welcher Verbraucher die verfügbare Sonnenenergie abgreift, steuert der „Elektro-Eigennutzungsregler EER“. Über eine Messeinheit am Stromzähler überwacht er Leistung und Verbrauch. Der Hutschienen-Regler enthält bereits optimierte Funktionsmodi für alle aktuellen Wärmepumpen von Brötje; das Modell „BLW Neo“ kann sogar via Modbus leistungsgeregelt betrieben werden. Auch die Einbindung von Bestandsanlagen ist möglich – sowie der Anschluss des „E-Heizstabs ZE-EER“ zum Beladen eines Pufferspeichers.

August Brötje GmbH
26180 Rastede
+49 4402 80-0
info@broetje.de
www.broetje.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03 Projektplanung in der Elektrotechnik

CAD, CRM und ERP

Die Version „TreesoftOffice.org 6.3“ ist ein leistungsstarkes Programm, wenn es um transpa­rente Planung, Erstellung und Steue­rung von Projekten in der Elektro­technik geht. Das Zusammenspiel...

mehr
Ausgabe 2015-03 Kontinuierlicher Luftaustausch

Trinkwasser-Wärmepumpe

Mit der „SensoTherm BTW 200“ hat Brötje sein Programm der Trinkwasser-Wärmepumpen um eine Abluft-Trinkwasser-Wär­mepumpe erweitert: Das Modell weist ein Speichervolumen von 200?l auf und eignet...

mehr
Ausgabe 2019-02 Neue Version der Planungssoftware

Mit Elektro- und SHKL-Technik

In „DDS-CAD 14“ wurde der Leistungsumfang für die Planung der Gewerke Elektro- und SHKL-Technik erweitert. Darüber hinaus erfolgte der Umbau von „DDS-CAD“ zu einer 64-Bit-Software. Das Programm...

mehr
Ausgabe 2011-01

Funkgesteuerte Einzelraum­regelung

Eberle Controls hat mit dem funkgesteuerten Einzelraumregler „Instat+ 868“ einen Regler für Nachrüstungen in Altbauten oder Neuinstallationen im Produktsortiment. Das modular aufgebaute System...

mehr
Ausgabe 2020-04 Designlösungen für Wohnraum und Bad

Elektro-Heizkörper

Raumklimaspezialist Zehnder hat sein Elektro-Heizkörper-Angebot überarbeitet und bietet mit „Alura Tech“ und „Forma Air“ zwei neue Lösungen an. Trotz seiner kleinen Abmessung überzeugt der...

mehr