Netzwerklösung für Fußboden­heizungen

Das „Danfoss Link“-System ist eine funkbasierte Netzwerklösung zur Regelung elektrischer und wasserbasierter Fußbodenheizungen. Ganz ohne das Verlegen von Leitungen kann das System, das den drahtlosen Kommunikationsstandard Z-Wave verwendet, genutzt werden. Die Übertragungsreichweite liegt bei bis zu 30 m. Das Herzstück des aus drei Komponenten bestehenden „Danfoss Link“-Systems ist die zentrale Bedieneinheit mit farbigem 3,5“-Touchscreen. Einmal eingestellt, regelt sie die Temperatur automatisch im gesamten Haus – individuell für jedes Zimmer. Die notwendigen Signale werden per Funk an die einzelnen Raumthermostate und Relais mit Bodenfühler übertragen.

Danfoss GmbH,

Bereich Wärmeautomatik,

63073 Offenbach,

Tel.: 0 69/47 86 85 00,

E-Mail: waerme@danfoss-waermeautomatik.de,

Internet: www.waerme.danfoss.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01

Flanscharmatur

Wenn Anlagenabschnitte oder Rohrleitungen in der Haustechnik abzusperren sind, spielen Sicherheit und Zuverlässigkeit eine zentrale Rolle. Um den störungsfreien Betrieb von Heiz- und Kühlanlagen zu...

mehr
Ausgabe 2013-7-8 KWL-Kompaktgeräte

Lüftungstrio

Die Anforderungen an eine Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) können je nach Haus­typ und Einbausituation unterschiedlich ausfallen. Während Geräte in Passivhäusern besonders strenge Kriterien...

mehr
Ausgabe 2012-11 Thermostattechnik

Einsparung mit Komfort

Der Austauch von Thermostaten bedeutet eine relativ geringe Investition, die sich schon nach wenigen Heizperioden bezahlt machen kann. Durch den Austausch der alten Thermostate gegen neue Geräte...

mehr
Ausgabe 2016-05 Wechsel zwischen Heizen und Kühlen

6-Wege-Motorumschaltventil

Einen optimalen Komfort in allen Teilen größerer ­Gebäude erreicht man vor allem mit einer einheitlichen Lösung für die unterschiedlichen Anforderungen von Kühlung und Heizung. Dies schafft man...

mehr
Ausgabe 2008-7-8

Pressfit-System für Ventilgehäuse

Der Einsatz von Pressfittings in der Sanitärtechnik sorgt für ein schnelles sowie sauberes Arbeiten und erleichtert die Montage. Nun kommt diese Verbindungstechnik auch in der Heizungsinstallation...

mehr