Thermostattechnik

Einsparung mit Komfort

Der Austauch von Thermostaten bedeutet eine relativ geringe Investition, die sich schon nach wenigen Heizperioden bezahlt machen kann. Durch den Austausch der alten Thermostate gegen neue Geräte lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 23 % senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine europaweite Studie der FH Aachen. Dies gilt insbesondere beim Einsatz eines „intelligenten“ Thermostaten, wie dem „Living Eco“ von Danfoss. Seine Fensteröffnungserkennung sorgt dafür, dass er sich für maximal 30 min ausschaltet, wenn gelüftet wird. Auf dem Display des Thermostats sind alle wichtigen Informationen auf einen Blick für die schnelle Kontrolle durch die Nutzer ersichtlich.

Danfoss liefert die Thermostate mit drei vorinstallierten Programmen. Die Antiblockierfunktion sorgt dafür, dass das Ventil automatisch einmal pro Woche geöffnet und geschlossen wird, auch wenn die Anlage nicht in Betrieb ist.

Danfoss GmbH,

Bereich Wärmeautomatik,

63073 Offenbach,

Tel.: 069 47868500,

E-Mail: waerme@
danfoss-waermeautomatik.de
,

www.living.danfoss.de

x

Thematisch passende Artikel:

Energieeinsparungspotentiale durch Gebäudeautomatisierung

eu.bac-Zertifizierung für elektronische Thermostate

Aufgrund der großen Einsparmöglichkeiten bei komfortabler Bedienung werden elektronische Thermostate immer beliebter. Um die Qualität und Energieeffizienz der Temperaturregler und anderer...

mehr
Ausgabe 2021-03 Zur Temperatur- und Feuchteregelung

Kommunikative Thermostate

Thermostat ?RDG200?

Siemens Smart Infrastructure stellt das Thermostatsortiment „RDG200“ vor. Das Sortiment umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter...

mehr
Ausgabe 2011-05

Drei Themostate

„Living Design“, „Living Eco“ und „Living Connect“ – das sind drei Thermostate von Danfoss. Jeder dieser Thermostate hat seine besondere Stärke: „Living Design“ besticht durch seine edle...

mehr

Hübner-Gruppe senkt Energieverbrauch durch selbstlernende Thermostate von Vilisto

Unternehmen spart 19 Tonnen CO2 im Jahr

Die Hübner-Gruppe konnte den Energieverbrauch am Hauptsitz Kassel 2021 um 21 % reduzieren. Möglich machen das digitale, selbstlernende Heizkörperthermostate von Vilisto. Verglichen mit dem Vorjahr...

mehr
Ausgabe 2015-05 Von unterwegs gesteuert

Mit der App die Heizung regeln

Nutzer können per Smartphone mit der „Danfoss Link App“ von unterwegs ihr zuhause vernetztes Heizsystem ansteuern. Die mobile Anwendung verbindet sich per WLAN mit dem Zentralregler „Danfoss...

mehr