Mit Körperwärme Warmwasser bereiten

Energiesparendes Gesamtkonzept für einen Fitness-Club

Als Aushängeschild seiner Branche legt der Josko Fitness-Club großen Wert auf Nähe zu seinen Kunden und veranschaulicht ein ausgeprägtes Bewusstsein für ganzheitliches Wohlbefinden. Dies gilt auch im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, bei dem der Betreiber neben Komfort ganz auf Umweltbewusstsein und eine wirtschaftliche Betriebsweise achtet. Eine Besonderheit dieser Anlage ist die Nutzung der überschüssigen Wärme aus den Sporträumen für das Trinkwarmwasser.

Bei Weil am Rhein liegt der beschauliche Ort Binzen mit seinen 3000 Einwohnern im Länderdreieck Deutschland, Schweiz und Frankreich. Seit über drei Jahrzehnten wird der Josko Fitness-Club als Familienbetrieb geführt – mittlerweile in der zweiten Generation und in einem wesentlich größeren Gebäude. Unter den ca. 5500 Fitness-Clubs, die es in Deutschland gibt, ist der Josko Fitnessclub eine Besonderheit und zwar sowohl hinsichtlich der Kundenzufriedenheit als auch in der technischen Gebäudeausrüstung, mit der das Gebäude auf niedrigstem energetischem Niveau gekühlt, geheizt und belüftet wird.

Kö...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Reversible Sole/Wasser- Wärmepumpe

In der Wärmepumpentechnologie tritt neben dem Heizen das effiziente Kühlen zunehmend in den Fokus. Mit der „SI 130TUR+“ bietet Dimplex eine Sole/Wasser-Wärmepumpe, die sich aufgrund ihrer...

mehr
Ausgabe 2011-05

Solar-Warmwasserspeicher für Wärmepumpen

Vaillant hat einen neuen bivalenten Solar-Warmwasserspeicher für Wärmepumpen mit 400?l Volumen im Angebot. Entwickelt wurde der Speicher speziell für den Einsatz in Verbindung mit einer Wärmepumpe...

mehr
Ausgabe 2014-7-8 Kompendium

„Warmwasser von A – Z“

Das Kompendium „Warmwasser von A – Z“ enthält alle Informationen über die Systeme von AEG Haustechnik zur energieeffizienten Warmwasserbereitung im Einfamilienhaus und Geschossbau. Auf 40 Seiten...

mehr
Ausgabe 2019-10 Simultanfunktion für das Kühlen und das Heizen

Luft-/wassergekühlte Kaltwassersätze

Die Serien „NRP“ (luftgekühlt) und „NXP“ (wassergekühlt) von Aermec sind Kaltwassersätze mit Simultanfunktion für unabhängiges Kühlen und Heizen von 2- oder 4-Leitersystemen mit...

mehr

AEG ist Mitglied im BWP

Trend zu Warmwasser-Wärmepumpen

Der Warmwasser-Wärmepumpen-Hersteller AEG Haustechnik (www.aeg-haustechnik.de) ist neues Mitglied im Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. (www.waermepumpe.de). Aus der Zusammenarbeit mit dem...

mehr