KWL-Kompaktgeräte

Lüftungstrio

Die Anforderungen an eine Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) können je nach Haus­typ und Einbausituation unterschiedlich ausfallen. Während Geräte in Passivhäusern besonders strenge Kriterien erfüllen müssen, steht bei Sanierungen eine möglichst einfach zu realisierende Installation im Vordergrund. Mit seinen Kompaktgeräten mit WRG bietet Danfoss drei Lösungen an, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die „Air-Flat“-Serie wurde speziell für Passiv- und Niedrig­ener­giehäuser entwickelt und entsprechend der DIBT-Prüfkri­terien zertifiziert. Die Geräte mit einer Leistungsaufnahme von maximal 82 W und einem Luftvolumenstrom von 30 bis 140 m³/h können an der Wand und an der Decke montiert werden. Die Geräte kön­nen via PC-Monitoring fern­über­wacht werden.

Für Sanierungszwecke ist das Einzelraum-Lüftungsgerät „Air Pulse“ gedacht. Es ermöglicht den hygieni­schen Grundluftwechsel gemäß EnEV und DIN 1946. Mit­hilfe der Nachtkühlfunk­tions­taste kann die WRG ausgeschaltet werden.

Eine Allround-Lösung bietet die „Air-Combi“-Serie. Sie ist von einzelnen Räumen über klei­nere Wohnungen bis hin zu Büros vielseitig einsetzbar. Die Geräte können als Auf- oder Unterputzvariante sowie an Wand oder Decke montiert werden.

Danfoss GmbH,

Bereich Wärmeautomatik,

63073 Offenbach,

Tel.: 069 47868500,

E-Mail: waerme@danfosswaermeautomatik.de,

www.waerme.danfoss.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

Netzwerklösung für Fußboden­heizungen

Das „Danfoss Link“-System ist eine funkbasierte Netzwerklösung zur Regelung elektrischer und wasserbasierter Fußbodenheizungen. Ganz ohne das Verlegen von Leitungen kann das System, das den...

mehr
Ausgabe 2012-11 Thermostattechnik

Einsparung mit Komfort

Der Austauch von Thermostaten bedeutet eine relativ geringe Investition, die sich schon nach wenigen Heizperioden bezahlt machen kann. Durch den Austausch der alten Thermostate gegen neue Geräte...

mehr
Ausgabe 2009-01

Flanscharmatur

Wenn Anlagenabschnitte oder Rohrleitungen in der Haustechnik abzusperren sind, spielen Sicherheit und Zuverlässigkeit eine zentrale Rolle. Um den störungsfreien Betrieb von Heiz- und Kühlanlagen zu...

mehr
Ausgabe 2016-05 Wechsel zwischen Heizen und Kühlen

6-Wege-Motorumschaltventil

Einen optimalen Komfort in allen Teilen größerer ­Gebäude erreicht man vor allem mit einer einheitlichen Lösung für die unterschiedlichen Anforderungen von Kühlung und Heizung. Dies schafft man...

mehr
Ausgabe 2008-7-8

Pressfit-System für Ventilgehäuse

Der Einsatz von Pressfittings in der Sanitärtechnik sorgt für ein schnelles sowie sauberes Arbeiten und erleichtert die Montage. Nun kommt diese Verbindungstechnik auch in der Heizungsinstallation...

mehr