Längere Wartungsintervalle

Kolbenverdichter

Johnson Controls hat den Kolbenverdichter „Sabroe SMC Mk 5“ auf den Markt gebracht. Der SMC-Verdichter wurde umfassend überarbeitet. Der Kolbenverdichter erlaubt verlängerte Wartungsintervalle über den gesamten Einsatzbereich (+25 %), eine lastbasierte Serviceoption, die noch längere Standzeiten ermöglicht, sowie eine Konfiguration ohne Ölabscheider, das bedeutet kleinere Standfläche bei geringeren Kos­ten. Durch Anpassung der Wellendrehzahl von 1.500 auf 1.800 U/min wurde die Leistung um 20 % gesteigert. Das Design des Grundrahmens wurde für die Drehzahlregelung optimiert und gewährleistet eine stufenlose Regelung über den gesamten Drehzahlbereich. Zudem ist unter den meisten Bedingungen keine Kühlung der Zylinderkopfdeckel ­erforderlich.

Standardmäßig können alle Verdichter vom Typ „SMC Mk 5“ mit einem drehzahlgeregelten Antrieb (Variable-Speed Drive, VSD) ausgestattet werden. Dieser sorgt auch unter Teillast und wechselnden Betriebsbedingungen für eine hohe Performance bei optimaler Ener­gie­effi­zienz. Die stufenlose Drehzahlregelung bietet einen großen Leistungsbereich von 28 bis 100 % ohne Wirkungsgradverlust.

Johnson Controls Systems & Service GmbH

45143 Essen

+49 621 468 332

www.johnsoncontrols.com

www.sabroe.com

Chillventa 2018:

Halle 7, Stand 525

Thematisch passende Artikel:

Johnson Controls und Hitachi unterzeichnen Vereinbarung

Bildung eines globalen HVAC-Joint Ventures

Johnson Controls (www.johnsoncontrols.de), Hitachi, Ltd. (www.hitachi.com) und Hitachi Appliances, Inc. (www.hitachi-ap.com/index.html) haben auf dem World Economic Forum in Davos eine endgültige...

mehr
Ausgabe 10/2010

Ammoniak-Kleinwärmepumpe

Mit bewährten Markennamen wie Sabroe, York, Frick, Gram und Stal verfügt Johnson Controls über eine umfangreiche Palette an industriellen und gewerblichen Kühlgeräten. Auf der Chillventa...

mehr

Neuer Managing Director bei Johnson Controls

Ralph Boelke leitet Schweiz und Deutschland

Johnson Controls (www.johnsoncontrols.de ), Anbieter für Effizienzlösungen von Gebäuden, hat Ralph Boehlke zum Managing Director für Deutschland und die Schweiz ernannt. Boehlke wird außerdem...

mehr
Ausgabe 10/2008

Wasser als Kältemittel

Mit einem umfassenden Angebot im Bereich Kälte, Klima und Lüftung sowie mit Systemen für Gebäudeautomation und -management präsentiert sich Johnson Controls auf der Chillventa. Zu den...

mehr

Neuer Vice President und General Manager Energy Solutions

Johnson Controls ernennt Richard van Bergen

Johnson Controls (www.johnsoncontrols.de ), Anbieter für Lösungen, die die Energieeffizienz in Gebäuden erhöhen, hat Richard van Bergen zum Vice President und General Manager Energy Solutions für...

mehr