Mit aktiver Taupunktüberwachung

Kellerlüftung

Lunos hat eine Lösung für die Kellerlüftung entwickelt, die für eine saubere und hygienische Durchlüftung des Kellerbereiches sorgt und mittels aktiver Taupunktüberwachung Feuchteproblemen vorbeugen kann. Kernstück ist der „Silvento ec“ in Verbindung mit einer speziellen Platine vom Typ „5/EC-KE“ und dem optionalen Schalter Typ „5/W2 FK“.

Als Grundlage bildet der Lüfter fortlaufend einen gleitenden Mittelwert der Luftfeuchtigkeit, dieser stellt das Referenzniveau der Feuchteregelung dar. Der Lüftungsbetrieb im Keller kann in drei Bereiche unterteilt werden. Befindet sich die absolute Luftfeuchtigkeit unterhalb der Behaglichkeitsgrenze so geht der Lüfter in den Absenkbetrieb oder, wenn aktiviert, in den Intervallbetrieb. Dabei geht es lediglich um die Abfuhr von Gerüchen und die Frischluftversorgung. Gerade während der kälteren Monate wird so, zu Gunsten der Behaglichkeit, einer zu trockenen Raumluft vorgebeugt. Im Normalbetrieb entlüftet der Lüfter stetig mit eingestellter Grundlüftungsstufe für eine Raumluft mit hoher Qualität – frei von unangenehmen Gerüchen. Überschreitet die absolute Feuchtigkeit die Grenze zum Feuchteschutz, wechselt der Lüfter in den sogenannten „Schnüffelbetrieb“. Dabei wird stündlich für kurze Zeit die Grundlüftungsstufe aktiviert, um die Luft am Sensor zu aktualisieren und auf eventuell angefallene Feuchtelasten reagieren zu können. So wird verhindert, dass gerade in warmen Sommermonaten die Luftfeuchtigkeit durch erhöhtes Lüften im Keller ansteigt.

Lunos Lüftungstechnik GmbH

13593 Berlin

+49 30 3620010

www.lunos.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04 Platine mit Geruchssensor

Für Bad- und WC-Lüfter

Platine „Komfort+“

Der Ablüfter „Silvento ec“ wird kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. Die Entwickler von Lunos haben eine neue Platine für das Gerät entwickelt. Die „Komfort+“ ist mit einer...

mehr
Ausgabe 2020-12

Dezentrale Lüftung auf Rügen

Geräuscharmer Luftaustausch in einer Ferienwohnungsanlage

Über mehrere Jahrzehnte wurde das längste Gebäude der Welt an der Küste Rügens weitestgehend sich selbst überlassen. In den 1930er Jahren nahe Binz errichtet und nie ganz fertig gestellt, folgte...

mehr
Ausgabe 2012-04 Serienerweiterung

Hybride Lüftung

Lunos stellte bereits 2011 ein ener­gieeffizien­tes hybrides Lüf­tungs­system mit dem Lüfter „e²“ mit Wärme­rückgewinnung und dem Abluftsystem „Silvento“ vor. Das entsprechende...

mehr
Advertorial/Anzeige

MIT LUNOS DAS SMART HOME VON MORGEN GESTALTEN

Mit dieser Mischung aus Hightech und schlichtem Understatement hat LUNOS im Bereich der Gebäudelüftung die Latte erneut ein gutes Stück höhergelegt. Doch was genau ist eine Funkblende eigentlich?...

mehr
Ausgabe 2016-04 Teamarbeit

Aktiver Überströmer

Lange Lüftungsleitungen sind gerade in der Sanierung ein großes Hindernis bei der Installation einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Der aktive Überströmer „freeAir plus“ von bluMartin ist eine...

mehr