Gase visualisieren

„Kältebildkamera“

Die „FLIR GF304“ ist eine Gase visualisierende Wärmebildkamera, die speziell zum Aufspüren von Kältemitteln entwickelt wurde, ohne dass dabei der Anlagenbetrieb beeinträchtigt wird. Den Betrieb eines industriellen Kühlaggregats sicherzustellen, ist aufgrund des Werts der gekühlten Güter von großer Bedeutung. Darüber hinaus kann der Austausch oder das Nachfüllen von Kältemittelgasen hohe Kosten verursachen. Obwohl Kältemittel für viele Industriesektoren von zentraler Bedeutung sind, können sie für die Umwelt auch eine Gefahr darstellen. Leckagen schnell und einfach zu finden hat daher höchste Priorität. Flir Systems macht dies mit der Markteinführung der Gase visualisierenden Wärmebildkamera „Flir GF304“ möglich. Die Infrarotkamera minimiert Kältemittelverluste durch schnelles und effizientes Lokalisieren auch kleiner Gasundichtigkeiten. Dies kann nicht nur aus nächster Nähe erfolgen, sondern auch aus einer gewissen Entfernung zur Problemstelle. Diese Wärmebildkamera verkürzt die Inspektionszeit, da sie große Bereiche schnell untersuchen kann.

Die „Flir GF304“ erkennt die Kältemittelgase R404A, R407C, R410A, R134A, R417A, R422A, R507A, R143A, R125 und R245fa.

Flir Systems GmbH Germany,

60437 Frankfurt/Main,

Tel.: 069 9500900,

E-Mail: ,

http://www.flir.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-12 Für effiziente Inspektionen

Optimierte Wärmebildkamera

Die Wärmebildkamera „Flir T860“ ist das erste Modell, das mit einer integrierten „Inspection Route“-Software ausgestattet ist. Damit eignet sie sich ideal, um Inspektionen von betriebskritischen...

mehr
Ausgabe 2016-02 Infrarotunterstützte Messung

Feuchtigkeitsmesser

Flir bringt mit dem „Flir MR160“ ein Wärmebild-Feuchtemessgerät heraus. Das „MR160“ ist ein Feuchtemesser, der aufgrund seines Flir-„Lepton“-Kerns über eine integrierte Wärmebildkamera und...

mehr
Ausgabe 2018-12 Professionelle Tools

Wärmebildkamera für Smartphones

Flir präsentiert mit der Wärme­bildkamera „ONE Pro LT“ eine Lösung für Smartphones und Tablets mit professionellen Tools. Dazu gehört u.a. die patentierte „FLIR-MSX“-Bildoptimierung. Sie...

mehr
Ausgabe 2020-06 Wärmebildkamera mit Hygrometer

Gebäudeinspektionssystem

Flir Systems führt das Gebäudeinspektions­sys­tem „Flir MR277 s“ als Feuchtemessgerät ein, das mit der infrarotgesteuerten Messhilfetechnologie („Infrared Guided Mea- surement“, IGM) und der...

mehr
Ausgabe 2013-12 Tageslichtbilder als Referenz zum Wärmebild

Wärmebildkamera der Ex-Serie

Die Flir-Wärmebild­kameras der „Ex“-Se­rie eignen sich für elektrische und mechanische Ins­pek­tionen. Ihre Fähigkeit, po­ten­tielle Problembereiche aufzuspüren, sorgt dafür, dass sich...

mehr