In Fenster integrierte Raum­lüftung

Raumlüftung in der Sanierung ist zu einem Top-Thema in der Bau­planung geworden. Die profine Group, Anbieter für Kunst­stoff­fensterprofile, bietet mit „PremiVent“ einen eigenen Lö­sungs­ansatz speziell für den Re­no­vierungsfall. Zusammen mit Zehnder wurde ein System entwickelt, bei dem das Lüftungsgerät direkt am Austauschfenster integriert wird.

Mit diesem System kann beim Fensteraustausch auch gleich noch für eine komfortable Raumlüftung gesorgt werden: Der Fensterbaubetrieb setzt hierzu neue Fenster der profine Marken „KBE“, „Kömmerling“ oder „Trocal“ ein, die bereits ein Gehäuse für ein kompaktes, dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung enthalten. Nach Abschluss der Fenstermontage wird das Zehnder Lüftungsgerät einfach eingeschoben und elektrisch angeschlossen. Eine besonders leichte Montage also, die in der Bestandsanierung eine wirtschaftliche Systemlösung aus einer Hand darstellt. Dabei überzeugt das Gerät durch einen leisen Betrieb sowie optionale Pollenfilter für Allergiker. Weil das System bei geschlossenen Fenstern arbeitet, verbessert es auch den Schallschutz. Über einen integrierten Enthalpietauscher kann „PremiVent“ der Abluft über 80 % der Wärme entziehen und an die einströmende Außenluft übertragen.

Zehnder GmbH,

77933 Lahr,

Tel: 0 78 21/58 60,

E-Mail: info@zehnder-online.de,

Internet: www.zehnder-online.de

Thematisch passende Artikel:

Neuer Leiter im Geschäftsbereich Comfosysstems

Zehnder komplettiert Führungsteam

Der Zehnder Geschäftsbereich für komfortable Raumlüftung – Zehnder Comfosystems – hat mit Heiko Braun (38) einen neuen Leiter. Heiko Braun, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), war zuvor mehr als...

mehr

Wachstumsbereich Raumlüftung mit eigenem Produktmanager

Die Zehnder GmbH in Lahr trägt der kontinuierlich steigenden Bedeutung des Geschäftsfeldes Kontrollierte Raumlüftung Rechnung und setzt seit Anfang des Jahres auf einen Produktmanager aus dem...

mehr
Ausgabe 2012-04 Kompaktes Wärmerückgewinnungsgerät

Etagenweise Lüftungslösung

Der Zehnder „ComfoAir 160“ erweitert der europäische Marktführer für Komfortlüftungssysteme seine Produktpalette um ein kompaktes Lüftungsgerät, speziell geeignet für den Platz sparenden...

mehr
Ausgabe 2009-02

Zentrales Lüftungsgerät

Das Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550 fördert bei einem externen Druck von 200 Pa bis zu 550 m3/h. Die kleinste einstellbare Luftmenge beträgt 50 m3/h. Durch diesen großen Verstellbereich eignet...

mehr
Ausgabe 2011-03

Haustechnik im Kompaktgerät

Die aktuelle „ComfoBox“ vereint auf noch kleinerem Raum, als ihn die bisherige Version benötigte, Sole/Wasser-Wärmepumpe und Lüftungsgerät und deckt alle Anforderungen an eine bedarfsgerechte...

mehr