Heizungswasser für Firmenzentrale

Gesicherte Qualität im Heizungskreislauf

Wenn es um die Qualität des Heizungswassers geht, ist die VDI 2035 Stand der Technik. Auch die meisten Kesselhersteller fordern Kreislaufwasser, das dieser Norm entspricht. Dennoch wird die richtige Heizwasserqualität immer wieder zu einer Herausforderung – wie in der Zentrale der hagebau GmbH. Die Lösung bringt in diesem Fall eine kontinuierliche Kreislaufwasseraufbereitung.

Dies ist zwar nicht das Silicon Valley, aber Soltau in der Lüneburger Heide hat auch eine besondere Geschichte. Pflegen IT-Giganten wie Apple oder Hewlett-Packard gerne den Mythos ihrer Gründung aus einer Garage heraus, so könnte dies auch die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG tun. 1964 von einer Gruppe von 34 Baustoff-Fachhändlern gegründet, wurden die ersten Geschäfte aus der Garage eines Einfamilienhauses in Soltau betrieben. Bis heute ist der Händler­verbund auf 370 Unternehmen mit 1.750 Standorten in acht Ländern angewachsen. Im Jahr 2017 hat die Gruppe 6,51 Mrd. €...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 Im laufenden Betrieb erledigt

Heizungswasseraufbereitung im Rathaus Pforzheim

Um in den Büro- und Verwaltungsgebäuden des Neuen Rathauses mit einem reibungslosen Heizungsbetrieb und idealer Energieeffizienz glänzen zu können, setzte Ingo Zischka als Verantwortlicher für...

mehr
Ausgabe 2015-12 Nachträgliche Heizungswasser-Aufbereitung

Inline-Entsalzungsanlage

Die nachträgliche Aufbereitung nicht normgerechten Heizungswassers hat stark an Aktualität gewonnen, da anfänglich die neueren Anforderungen der VDI 2035 zur salzarmen Fahrweise nicht immer...

mehr
Ausgabe 2013-05 Feinstfilter

Heizungswasser gemäß VDI 2035

Energiekosten senken und Betriebssicherheit steigern sind die wesentlichen Nutzen des Feinstfilters „BerkeSelect 2035 maxi“. Mit einer Kombination aus Entsalzung oder Enthärtung in Verbindung mit...

mehr
Ausgabe 2014-02 Leitfaden zur Heizungswasseraufbereitung

Besserer Korrosionsschutz

Hartes Wasser birgt häufig die Gefahren von Kalkablagerungen und Korrosion in Rohr- und Heizungsan­la­gen. Daher ist die richti­ge Be­handlung des Hei­zungs­wassers wichtig. Um eine opti­male...

mehr

Bündnis für nachhaltige und energieeffiziente Heizungssysteme

Paradigma und perma-trade kooperieren

perma-trade Wassertechnik (www.perma-trade.de) und Paradigma (www.paradigma.de) haben am 9. April 2014 im Rahmen der Fachmesse ifh/Intherm in Nürnberg eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit...

mehr