Einbindung in KNX

GA für RLT-Geräte

Über optional einsetzbare Gateways können alle dezentralen Einheiten mit Heiz- und/oder Kühlfunktion sowie die zentralen Lüftungsanlagen von Kampmann über KNX vernetzt werden. Die Zertifizierung gewährleistet hierbei die Interoperabilität mit Produkten anderer Hersteller, die KNX-konform sind.

Darüber hinaus steht das Gateway durch Aufnahme in die Datenbank der zugehörigen Inte­gra­tions­software „ETS“ weltweit für KNX-Projekte zur Verfügung. Mit der „KaControl“-Anlagenvisualisierung bietet das Unternehmen zudem eine Möglichkeit zur Anlagenüberwachung und -bedienung in Situationen, in denen die Einbindung in eine übergeordnete GLT nicht möglich oder nicht gewünscht ist. Mithilfe der Visualisierung können sich Anwender einen zentralen Überblick über installierte Lüftungsanlagen, Einheiten für den Heiz- und/oder Kühlbetrieb und Kälteerzeuger verschaffen, sowie einfache Geräteinstellungen ändern.

Kampmann GmbH

49794 Lingen

+49 591 7108-0

info@kampmann.de

www.kampmann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Nova und Kampmann vor Abschluss von Beteiligungsverhandlungen

Zur Branchenleitmesse ISH 2011 geben die Nova Apparate GmbH ( www.nova-klima.de) und die Kampmann GmbH (www.kampmann.de) ihre bevorstehende enge Zusammenarbeit bekannt. Die Produktportfolios beider...

mehr
Ausgabe 2011-03

Geräteübergreifendes Zusammenspiel der Einheiten

Kampmann stellt auf der ISH die erweiterten Funktio­na­litäten von „KaControl“ vor: Der End-Anwender betätigt lediglich ein dezent gestaltetes, flaches Bedienelement. Es ist ca. 9 x 9 cm klein...

mehr

Kampmann und emco tauschen Geschäftsbereiche

Konstruktiver Zuwachs im jeweiligen Kerngeschäft

Die Kampmann GmbH und die Erwin Müller GmbH tauschen Geschäftsbereiche aus. Die Eingangsmatten-Sparte von Kampmann wird künftig von der emco Group betrieben – der Dachmarke der Erwin Müller GmbH....

mehr

Kampmann übernimmt 51 % von Nova

Kurz nach der ISH fixierten die Kampmann GmbH und die Nova Apparate GmbH ihre angekündigte Zusammenarbeit. Kampmann beteiligt sich mehrheitlich an Nova, Hendrik Kampmann wird mit Patrick Honer...

mehr
Ausgabe 2012-02 Für Passivhäuser geeignet

Kühlfunktion

Architektur- und Planungsbüros arbeiten mit einem wertvollen Projektierungsvorteil. „Produkte, die das Zertifikat „Passivhaus geeignete Komponente“ tragen, sind nach einheitlichen Kriterien...

mehr