Fachtagung „Energetische Nutzung von Regenwasser“

28. Februar 2013/Berlin

Neben der Verwendung von Regenwasser in Kühltürmen sind in jüngster Zeit neue Techniken zur Nutzung der Verdunstungskälte, wie bei adiabatischen Kühlsystemen, und Techniken der Bauwerksbegrünung entwickelt und erprobt worden.

Im Rahmen der fbr-Fachtagung „Energetische Nutzung von Regenwasser – Steigerung der Energieeffizienz durch Regenwassernutzung und Bauwerksbegrünung“ informieren die Referenten über Grundlagen, Stand der Technik und Entwicklungstendenzen. Mit der Präsentation realisierter Projektbeispiele werden heute zur Verfügung stehende und zukünftige Anwendungsfelder praxisnah vorgestellt.

Informationen gibt es unter www.fbr.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Positionspapier des fbr

Zielsetzung: Regenwasser für die Gebäudekühlung einsetzen

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. fordert, dass Maßnahmen der Betriebswassernutzung für Klimatisierung und Kühlung von Gebäuden in die Programme der nationalen...

mehr
Ausgabe 2013-06 Energetische Nutzung von Regenwasser

fbr-Band 16

Das Thema Energie­effi­zienz erreicht im Zuge von Klimaschutz und Klimaanpassung einen immer wichti­ge­ren Stellenwert. Gleichzeitig entstehen, z.?B. in Folge hö­he­rer sommerlicher...

mehr

Entwurf fbr-Hinweisblatt H 101 veröffentlicht

Kombination der Regenwassernutzung und Regenwasserversickerung

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung hat das fbr-Hinweisblatt H 101 „Kombination der Regenwassernutzung mit der Regenwasserversickerung“ als Entwurf fertiggestellt. Das...

mehr
Ausgabe 2012-10

fbr-Fachtagung „Bewässerung und Rechenwassernutzung“

20. November 2012 / Frankfurt/Main Schwerpunktthemen der fbr-Fachtagung sind Kenntnisse und Systeme der Bewässerungstechnik sowie die Nutzung von Regenwasser als Bewässerungswasser. Die...

mehr
Ausgabe 2011-05

fbr-Fachtagung „Wasserautarkes Grundstück“

24. Mai 2011 Leipzig Klimaveränderung, demographischer Wandel, Umweltverschmutzung und die zunehmende Nutzung von regionalen Wasservorräten erfordern ein Umdenken mit Wasser. Es stellt sich...

mehr