Erlebte Praxis unterstützt Ausbildung

19. Exkursion des 4. und 6. Semesters TGA der HTW Dresden

Die Studenten der HTW Dresden, Fakultät Maschinenbau/Verfahrenstechnik, Lehrgebiet Technische Gebäudeausrüstung (TGA), führten zum 19. Mal aufgrund der groß­zügigen Unterstützung namhafter Firmen der TGA-Branche und des Vereins zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. eine fünftägige Fachexkursion durch. In diesen Tagen wurden sowohl neue als auch interessante Entwicklungen in der Praxis vermittelt. Erste informative Einblicke konnten hinsichtlich eines möglichen späteren Arbeitsplatzes gewonnen werden.

Die Exkursion der HTW Dres­den führte durch die Bundesländer Thüringen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Nie­der­sachsen. Wichtig waren vor allem die Informationen aus der Praxis, insbesondere welches Spektrum an Grundlagen- und Fach­wissen von Absolventen der TGA-Branche erwartet wird.

Bei der Firma Aco in Stadt­lengs­feld wurde über Entwässe­rungsanlagen, insbesondere Fett­abscheider, Hebeanlagen und Bodeneinläufe hinsichtlich der Planung – vor allem pra­xis­orien­tiert –, Produkte und deren Herstellung in einer Werks­besichtigung informiert.

Die Schwerpunkte beim Besuch im Informationszentrum von Buderus in Lollar waren einerseits eine Werksführung sowie eine Führung durch die Ener­gie­zentrale im Schulungszentrum, in der die Komplexität der Wärmenutzung, -speicherung und -verteilung für das Gebäude durch die unterschiedlichen Systeme (Solarnutzung, BHKW, WRG, Rückkühlung, Wärmepumpe) erläutert wurde. Andererseits wurde auf die Bedeutung des hydraulischen Abgleichs bzw. Systeme theoretisch und an einer Demonstrationswand hingewiesen.

Der Besuch bei der Fa. Geberit in Langenfeld widmete sich sowohl der Produktvorstellung und der Werksbesichtigung als auch im Informationszentrum intensiv mit den vielfältigen Aspekte bei der Trinkwasserinstallation (Hygiene, Normung, Planungs- und Installationshinweise). Auch hier wurde in praktischen Übungen die Bedeutung des hydraulischen Abgleich anschaulich demonstriert.

Die Möglichkeiten einen hydraulischen Abgleich sowohl in bestehenden Anlagen als auch in zu planenden Anlagen durch entsprechende Regelarmaturen und durch Dimensionierungsregularien durchzuführen, waren Inhalt des Besuchs mit Produktionsbesichtigung (Herstellung von Ventilen), Vorträge zur Hydraulik und Problemen der Wasserqualität und praktische Übungen an Demonstrationswand bei der Firma TA Heimeier in Erwitte ab.

Abschließend wurde die Fa. Solvis in Braunschweig besucht, die sowohl bezüglich der Heizung eine „Nullemissionsfabrik“ darstellt als auch Hersteller von Solarkollektoren und einer sehr innovativen Produktentwicklung, dem Heizwasserspeicher „SolvisMax“ ist. Sehr anschaulich und nachvollziehbar wurde diese technische Lösung dargestellt, die einerseits die Einbindung unterschiedlicher Wärmeerzeugungssysteme erlaubt und andererseits Probleme des hydraulischen Abgleichs und der Trinkwasserhygiene bei Trinkwarmwasserbereitung löst

Das Programm der Exkursion war eine sehr gute Ergänzung zu den Fachvorlesungen in der TGA-Ausbildung und vor allem die Präsentationen in den Firmen waren in den unterschiedlichsten Formen sehr lehrreich – auch im Hinblick auf das spätere Berufsleben.

Begrüßt wurde, dass die TGA-Ausbildung an der HTW weiterhin mit einem Diplom abschließt. Von den Firmen wurde ein Bedarf an Ingenieuren mit fundierten Kenntnissen in den ingenieurtechnischen Grundlagen signalisiert und die Form des Praxisbezuges durch Exkursionen sehr positiv bewertet.

Den genannten Firmen und ihren engagierten Mitarbeitern sei hiermit gedankt. Ihnen ist es durch ihre vielfältigen Möglichkeiten gelungen, einen entscheidenden Beitrag zur praxisnahen Ausbildung des zukünftigen Ingenieurnachwuchses zu leisten.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12

24. Exkursion TGA

Erlebte Praxis unterstützt die Ausbildung!

Während einer fünftägigen Fachexkursion wurden den Studenten des 5. und 7. Semesters der HTW Dresden, Fakultät Maschinenbau, Lehrgebiet TGA, sowohl neue und interessante Entwicklungen in der...

mehr
Ausgabe 2016-12

Erlebte Praxis unterstützt Ausbildung

Die 22. Exkursion der HTW Dresden (FH)

An den fünf Tagen der Fachexkursion wurden sowohl neue und interessante Entwicklungen in der Praxis als auch ergänzende und vertiefende Informationenzu den Ausbildungsinhalten vermittelt. Erste...

mehr
Ausgabe 2018-01 Erlebte Praxis in Thüringen, Hessen und Sachsen-Anhalt

Die 23. Exkursion der HTW Dresden (FH)

Die Studenten der HTW Dresden, Fakultät Maschinenbau, Lehrgebiet Technische Gebäudeausrüstung (TGA), führten zum 22. Mal mithilfe der großzügigen Unterstützung namhafter Firmen der TGA-Branche...

mehr
Ausgabe 2014-12

Erlebte Praxis unterstützt Ausbildung

20. Exkursion des 4. und 6. Semesters TGA der HTW Dresden

A? uf der 20. Exkursion wurden neue und interessante Entwicklungen in der Praxis sowie ergänzende und vertiefende Informationen zu den Ausbildungsinhalten der TGA-Studenten vermittelt. Erste...

mehr

14. Exkursion von TGA-Studenten der HTW Dresden (FH)

Die Studenten der HTW Dresden, Fakultät Maschinenbau/Verfahrenstechnik, Lehrgebiet Technische Gebäudeausrüstung (TGA) führten zum vierzehnten Mal dank der großzügigen Unterstützung namhafter...

mehr