Effiziente Dämmung von RLT-Leitungen

Zu- und Abluftleitungen in der Pharmaproduktion

Nach gut zwei Jahren Bauzeit nahm die Takeda GmbH, Betriebsstätte Oranienburg im zweiten Halbjahr 2017 das dritte Produktionsmodul ihres Oranienburger Werks in Betrieb. Eine besondere Anforderung stellte das Bauprojekt an die GMP-konforme Planung sowie Umsetzung der RLT-Systeme für die thermodynamische, lüftungstechnische und klimatische Konditionierung der Reinräume. Zum Gesamtkonzept der RLT-Anlagen gehört ein komplexes Lüftungskanalsystem, um die individuell je Raum geforderten lufttechnischen Parameter im definierten Toleranzspektrum zu halten. Es wurde großer Wert auf die Dämmung der Lüftungsleitungen gelegt.

Rund 750 Mitarbeiter arbeiten heute bei Takeda in Oranienburg. Für den Ausbau des Werks investiert der Bauherr bis zu 100 Mio. € in den Standort, unterstützt auch durch öffentliche Fördermittel. Im Zuge der Erweiterung sollen bis zu 180 neue Arbeitsplätze entstehen.

Konditionierte Luft für die Reinräume

Das fünfgeschossige Produktionsmodul verfügt über eine Grundfläche von 3.000 m2, ergänzt wird es durch ein Multi­funktionalgebäude mit 2.400 m2 Grundfläche, welches im Erdgeschoss eine zusätzliche Verpackungseinheit für bis zu fünf Verpackungslinien beherbergt. Mit der Inbetriebnahme des neuen...

Thematisch passende Artikel:

Forschungsprojekt „EnEff: Reine Räume“

Forschungslabor am Hermann-Rietschel-Institut der TU Berlin

Im Jahr 2010 lag der Energiebedarf in Deutschland bei rund 2500 TWh. Davon sind schätzungsweise allein 120 TWh zur Klimatisierung von Reinräumen verbraucht worden. Diesen Energieeinsatz auf ein...

mehr
Ausgabe 2015-11

Reinraumbroschüre

Klima- und Lüftungsmanagement

In der anwendungsorientierten Broschüre „Reine Luft – Intelligentes Klima- und Lüftungsmanagement für hochsensible Bereiche“ der Trox GmbH liegt der Fokus auf dem Luftmanagement für Reinräume....

mehr

Dämmung betriebstechnischer Anlagen

Richtlinie VDI 2055 Blatt 3 erschienen

Der Schutz vor Wärme und Kälte spielt bei betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und auch in der Technischen Gebäudeausrüstung eine wichtige Rolle. Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt...

mehr
Ausgabe 2018-09 Kommentar zu VOB/C: A TV DIN 18379

Raumlufttechnische Anlagen

Für raumlufttechnische Anlagen, bei denen Luft mechanisch gefördert wird, gilt die DIN 18379 „Raumlufttechnische Anlagen“. Im Rahmen der VOB-Aktualisierung 2016 wurde die ATV vom Deutschen...

mehr

VDI 6022 Blatt 1.2 „Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte“

Raumlufthygiene bei erdverlegten Luftleitungen sicherstellen

Die Menschen in Europa halten sich heute laut Umweltbundesamt durchschnittlich 90 % der Zeit in Gebäuden auf. Die Qualität der Raumluft ist deshalb wichtig für das Wohlbefinden der Menschen. Die...

mehr