Für Heiz- und Kühlanlagen

Druckunabhängige Ventile

Danfoss erweitert die Produktfamilie seiner druckunabhängigen „AB-QM“-Abgleich- und Regelventile für Heiz- und Kühlanlagen. Das „AB-QM 4.0“ in den Nennweiten von DN 15 bis 32 bietet neben einer 100-prozentigen Ventilautorität, die durch eine im Ventil integrierte Differenzdruckregelung erreicht wird, Ergänzungen bei Durchflussregelung (10 bis 100 %), Gewindeanschluss und Voreinstellung. Zudem wurde die Verschmutzungsresistenz des Ventils erheblich verbessert.

Die Ventile in der Druckstufe PN25 sind sowohl für die Anwendung in Kombination mit herkömmlichen Stellantrieben als auch für den Einsatz in Verbindung mit dem digitalen Hochgenauigkeits-Stellantrieb „NovoCon S“ vorgesehen, der per BACnet- oder Modbus-Kommunikation in übergeordnete Systeme der Gebäudeautomation integriert werden kann. Die „AB-QM“-Ventile unterstützen damit insbesondere auch „Smart Building“-Konzepte in Zweckbauten wie Hotels oder Bürokomplexen.

Alle „AB-QM 4.0“-Ventile sind wahlweise mit Innen- oder Außengewinde sowie mit oder ohne Messnippel erhältlich und punkten zudem mit einer Voreinstellungsskala, die auch bei aufmontiertem Stellantrieb von mehreren Seiten sichtbar bleibt.

Danfoss GmbH

Heating Segment

63073 Offenbach

www.waerme.danfoss.de

www.danfoss.de/ab-qm40

Info

Unter folgenden Links stehen zudem kleine Animationsvideos zu Aufbau, Funktionen und Anwendung des Abgleich- und Regelventils „AB-QM 4.0“ zur Verfügung:

https://youtu.be/xxZZdZxsOIo (Aufbau)

https://youtu.be/wM0DAENqr7U (Funktionsweise Ventil)

https://youtu.be/dLSZpMS4qlE (Funktionsweise Differenzdruck)

https://youtu.be/2Edh_S9TVYQ (Voreinstellung Durchfluss)

https://youtu.be/PIiCqAAuTYI (Voreinstellung Durchfluss)

https://youtu.be/CUaEu9R7or8 (Einsatz in Verbindung mit „NovoCon S“)


x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-7-8 Passend für den jeweiligen Einsatz

Strang- und Regelventile für den hydraulischen Abgleich

Um den Heizenergieverbrauch von Gebäuden zu senken und ein behagliches Raumklima zu schaffen ist der hydraulische Abgleich mit die wichtigste Vo­raus­setzung in einem Heizungssystem. Am Beispiel...

mehr
Ausgabe 2015-7-8 Für 4-Rohr-Systeme

Abgleich- und Regelgruppe

Die druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe „Frese Optimizer Controller“ ist für 4-Rohr-Systeme wie Heiz- und Kühldecken, Konvektoren, de­zentrale Lüftungsgeräte, Fan-Coil-Systeme oder...

mehr
Ausgabe 2019-06 Dynamischer hydraulischer Abgleich

Ventilantrieb für Großanlagen

Danfoss erweitert den Anwendungsbereich seiner „NovoCon“-Stell­antriebe für druckunabhängige „AB-QM“-Regelventile. Mit den Antriebsmodellen „NovoCon M“ liegen auch Stellantriebe für...

mehr
Ausgabe 2017-05 Statischer und dynamischer Abgleich

Regelventile

Die dynamische Abgleicheinrichtung gewährleistet eine optimale Leistung unter allen Betriebsbedingungen. Watts Water Technologies vereint in seinen neuen Ventilen der Serie „MH“ die...

mehr
Ausgabe 2020-06

Smarter hydraulischer Abgleich

Digitalkomponenten verbinden Heiztechnik und GA

Die aktuellen Klimaschutzbemühungen haben den hohen Energieverbrauch von Gebäuden wieder stärker in den Fokus der Debatte gerückt. Insbesondere von der Optimierung von Heiz- und Kälteanlagen...

mehr