Drei Systemvorteile

Dichtungssysteme

Mit drei Dichtungssystemen einer neuen Generation setzt Doyma auf konsequenten Kundennutzen: Mit „Curaflex Nova Uno“ als effizienter Standardlösung für gängige Medienleitungen, mit „Curaflex Nova Multi“ als flexible Abdichtung für unterschiedliche Medienleitungen oder mit „Curaflex Nova Senso“ als Spezialist für oberflächenstrukturierte, empfindliche Rohre steht immer eine passende Dichtungslösung bereit.

Jedes der drei Dichtungssysteme bietet drei praktische Vorteile in der Anwendung:

Einfach – dicht in jeder Bauphase und sicher bei allen Lastfällen (lastfallunabhängig).

Schnell – kein Drehmomentschlüssel nötig und automatisch das richtige Drehmoment (Montage mit Akkuschrauber möglich).

Frei – die Montage erfolgt drehmomentschlüsselfrei.

Speziell entwickelte ITL-Muttern (Integreated Torque Limiter) trennen sich bei einem definierten Drehmoment zuverlässig ab. Das „Freidrehen“ ist an schwer zugänglichen Stellen ein eindeutiges Signal: Denn der Verspannungszustand muss nicht interpretiert bzw. kontrolliert werden. Für den Ausführenden ist das die entscheidende Information (akustisch und haptisch), da er nun weiß, dass der Dichtungseinsatz optimal verspannt ist.

Dazu kommt mit 25 Jahre Garantie ein Garantieversprechen des Herstellers, das weit über die gesetzliche Regelung hinausgeht.

Die Gestellringe der Dichtungseinsätze bestehen aus speziellem Hochleistungskunststoff, der optimal gegen elektrochemische Korrosion schützt.

Doyma GmbH & Co

28876 Oyten

+49 4207 9166300

www.doyma.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03 Für dichte Medienleitungen

Drei Systeme

Mit der neuen Generation „Curaflex Nova“ hat Doyma drei Dichtungssysteme für unterschiedliche Anwendungsfälle im Angebot. „Curaflex Nova Uno“ ist die Basis­anwendung für die gän­gigen Rohr-...

mehr

Doyma-Informationsplattform

Passgenaue Produktinformationen

Die „Smart Doyma“-Plattform (www.doyma.de/smart-doyma/) bietet einen raschen Zugang zu Produktinformationen. Jedes „Curaflex Nova“-Produkt des Herstellers ist mit einem QR-Code ausgestattet, über...

mehr
Ausgabe 2008-10

Rohrdurchführungen in Bioenergie-Anlagen

Die einzelnen Anlagenteile einer Biogasanlage sind über Rohrleitungen miteinander verbunden, die dauerhaft gasdicht durch die Behälterwände geführt werden müssen. An die Rohrdurchführungen...

mehr

Nova und Kampmann vor Abschluss von Beteiligungsverhandlungen

Zur Branchenleitmesse ISH 2011 geben die Nova Apparate GmbH ( www.nova-klima.de) und die Kampmann GmbH (www.kampmann.de) ihre bevorstehende enge Zusammenarbeit bekannt. Die Produktportfolios beider...

mehr
Ausgabe 2018-03 Radondicht

Durchführungen

Radon ist ein natürlich im Erdboden vorkommendes Edelgas, das in das Haus durch undichte Stellen (z.B. kleine Risse) eindringen kann. In Gebäuden können durch Anreicherung gesundheitsschädliche...

mehr