Brückenschlag zwischen IFC und „Revit“

Daten prüfen, vereinfachen, anpassen

Wer aus der IFC-Datei eines Gebäudemodells, das mit „Allplan“, „Archicad“, o.ä. erstellt wurde, ein praktikables „Revit“-Modell ableiten möchte, sieht sich mitunter aufwendigen Anpassungs- und Editierarbeiten ausgesetzt. Die Ursache liegt in der komplexen Logik des IFC-Standards selbst. Genau hierauf setzt der „IFC-Manager“ seinen algorithmischen Fokus. Das neu entwickelte Programm von Solar-Computer stellt eine  Hilfe für den Fachplaner dar, bereitgestellte IFC-Daten zu prüfen, zu vereinfachen und anzupassen, um daraus schlanke „Revit“-Modelle generieren zu können.

Unzureichend ist die globale IFC-Zuordnung beispielsweise, wenn der Architekt im Gebäudemodell mit „Allgemeinen Elementen“ (ifcBuildingElementProxy) arbeitet und diesen mit frei definierbaren numerischen oder alphanumerischen Attribut-Einträgen seine „individuelle Handschrift“ aufprägt, etwa für Wände, Decken, Fassadenelemente, Treppen usw.

Mit einer ergänzenden „spezifischen IFC-Zuordnung“ bietet der Solar-Computer-IFC-Manager mit Visualisier- und Editierfunktionen die Möglichkeit, die „Handschrift des Architekten“ zu erkennen, nach Spezifika gleicher IFC-Klassen zu unterscheiden, Regeln für die Abbildung auf „Revit“-Familien aufzustellen, um nur die benötigten IFC-Elemente für das „Revit“-Modell zu selektieren und auf passende „Revit“-Familien abzubilden.

Im weiteren BIM-Workflow lässt sich das generierte „Revit“-Modell interaktiv mit Gebäude- und TGA-Programmen von Solar-Computer verbinden.

Solar-Computer GmbH

37023 Göttingen

+49 551 797600

info@solar-computer.de

www.solar-computer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-09 Nach DIN 1988-300 planen

Trinkwassernetze in 3D

„GBIS integral“ von Solar-Computer sorgt u.a. für durchgängiges Arbeiten mit 3D-Sanitärobjekten in Zeichnung und Berechnung, das Kombinieren von neutralen und fabrikatspezifischen Sortimenten...

mehr

C.A.T.S. Seminar am 27. April 2016

BIM in der TGA-Praxis
C.A.T.S. bietet ein Seminar zu BIM in der TGA-Praxis an.

Der C.A.T.S.-BIM-Experte Dipl.-Informatiker Klaus Benthin ist nach DIN für Building Information Modeling (BIM)-Kategorie A, Reg.Nr. PZ-BIMA-003 zertifiziert. Er zeigt in einem kostenlosen...

mehr
Ausgabe 2021-03 Für ein durchgängiges Planen

Rohrnetzplanung

„GBIS.HI-REV“ von Solar Computer entlastet TGA-Planer beim integrierten 3D-Planen von Heizungs- und Kaltwasserrohrnetzen in „Revit“. Zudem lassen sich  Planungs-Varianten mit alternativen...

mehr

8. Solar Computer-Online-Messe

Drei Tage kostenlose Webinare für TGA-Fachplaner

Vom 27. bis 29. September 2022 veranstaltet die Solar Computer GmbH ihre 8. Online-Messe. Aus erster Hand können sich Gebäude- und TGA-Planer sowie Energieberater an drei Themen-Tagen in insgesamt...

mehr

Zertifizierte BIM-Datensätze von Uponor

Daten für „Revit“ und Solar-Computer-Programme
Die zertifizierten Uponor-BIM-Datens?tze k?nnen durchg?ngig f?r die CAD-Planung in „Revit“ und die anschlie?ende Auslegung mit der Berechnungssoftware von Solar-Computer verwendet werden.

Uponor wurde mit dem Siegel „BIM-zertifizierte Revit-Familie“ der Solar-Computer GmbH ausgezeichnet. Damit bestätigt das Softwarehaus die vollständige Kompatibilität der Datensätze. TGA-Planer...

mehr