Langzeitverhalten

DKV-Bericht zu Wärmepumpen


Bild: DKV

Bild: DKV
Beim Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Verein e. V. (DKV)  ist der Forschungsbericht Nr. 90 mit dem Titel „Untersuchung des Langzeitverhaltens von Wärmepumpen und den darin eingesetzten Kältemittelkompres-soren“ erschienen. Unter Verwendung geeigneter Diagnosemessgrößen und Teststrategien wurde das Degradationsverhalten von Kältemittelkompressoren experimentell untersucht und wissenschaftlich bewertet. Im theoretischen Teil der Arbeit wurden hierzu Kältemittelkompressoren einer Systemanalyse unterzogen und mögliche Schädigungsarten hergeleitet. Verfahren zur Ermittlung von Zuverlässigkeitskennwerten sowie unterschiedliche Methoden zur Verkürzung der Testzeit werden im Bericht vorgestellt und auf Kältemittelkompressoren überführt.

x

Thematisch passende Artikel:

FIA-Projekt: Hybride Lüftungssysteme für Schulen

Im Rahmen des FIA-Projektes (Forschungs-Informations-Austausch) wurde jetzt der Forschungsbericht „Hybride Lüftungssysteme für Schulen“ herausgegeben. Bearbeitet wurde der Bericht vom...

mehr

DKV-Forschungsbericht Nr. 84 erschienen

Einfluss von Fluid- und Heizflächeneigenschaften auf Wärmeübergang und Blasenbildung beim Sieden

Der DKV (Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein) hat den Forschungsbericht Nr. 84 veröffentlicht. Er trägt den Titel „Zum Einfluss von Fluid- und Heizflächeneigenschaften auf...

mehr

Doppelspitze bei Cofely Refrigeration: Dr. Süß wird Geschäftsführer Technik

Cofely Deutschland ( www.cofely.de ) hat mit sofortiger Wirkung Dr. Jürgen Süß zum Geschäftsführer Technik des Tochterunternehmens Cofely Refrigeration GmbH in Lindau ernannt. Als...

mehr

Untersuchung des EEB würdigt Nachhaltigkeit der Roth Produkte

Europäisches Umweltbüro analysiert Heizungsmarkt

Im Rahmen einer Untersuchung würdigte das europäische Umweltbüro EEB (European Environmental Bureau) zum zweiten Mal die Nachhaltigkeit des Produktprogramms der Dautphetaler Roth Werke. Bereits...

mehr