Brennstoffzellen-Heizgeräte

Hocheffiziente Strom- und Wärmeversorgung

Niedertemperatur- und Brennwertkessel, Wärmepumpen und Hybridgeräte sowie Fernbedienung und Fernwartung via Internet – die Heizungstechnik hat in den vergangenen 50 Jahren enorme Fortschritte gemacht. Ausgelöst durch die Energiekrisen der 1970er Jahre wurde geforscht und entwickelt, um die Energieeffizienz der Wärmeversorgung immer weiter zu verbessern. Mit Nutzungsgraden von bis zu 98 % hat beispielsweise die Brennwerttechnik heute einen Stand erreicht, der es ermöglicht, die im Brennstoff enthaltene Energie nahezu vollständig in nutzbare Wärme umzuwandeln.

D ie Entwicklung hin zu immer effizienteren Systemen geht auch künftig noch weiter: Die Brennstoffzellen-Heizgeräte stellen den – vorerst – neuesten Entwicklungsschritt in der Evolution der Heiztechnik dar (Bild 1).

Die stromerzeugende Heizung – Strom und Wärme aus einem Gerät

Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung bildet die Grundlage dieser Mikro-KWK auf Brennstoffzellenbasis. Seit 2014 ziehen diese zusammen mit dem japanischen Hersteller Panasonic entwickelten Geräte in Ein- und Zweifamilienhäuser ein. In dieser Zeit haben sie sich hervorragend bewährt, Anlagenbetreiber und Fachhandwerker sind...

Thematisch passende Artikel:

Viessmann und E.ON kooperieren

Markteinführung eines Brennstoffzellen-Heizgerätes

Viessmann (www.viessmann.de) und die E.ON Energie Deutschland GmbH (www.eon.de) haben eine gemeinsame Aktion zur Markteinführung des Brennstoffzellen-Heizgeräts "Vitovalor 300-P" auf den Weg...

mehr
Ausgabe 2019-02 Zur Zukunft der Brennstoffzellenheizung

Entwicklungen und Trends im Wärmemarkt

Brennstoffzellen-Heizgeräte könnten und können eine Lösung für den Wärmemarkt der Zukunft werden (siehe Beitrag „Brennstoffzellen-Heizgeräte“, tab 1/2019, Seite 27 bis 29). Entwicklungen und...

mehr

Mikro-KWK-Anlage im Feldtest

30 % des Strombedarfs gedeckt

Bei Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zum „Energiehaus der Zukunft“ hat die RWE Effizienz GmbH (www.rwe-effizienz.com) mit dem Pilotprojekt „Emslandhaus“ einen Feldtest zur Einbindung von...

mehr
Ausgabe 2018-04 Einfach zu installieren und zuverlässig im Betrieb

Erfolgsfaktoren für Brennstoffzellen-Heizgeräte

Seit seiner Markteinführung vor rund dreieinhalb Jahren hat sich das Brennstoffzellen-Heizgerät „Vitovalor 300-P“ von Viessmann in der Praxis bewähren können. Die vom Kooperationspartner...

mehr
Ausgabe 2017-04 Für Eigenheime

Heizung mit Brennstoffzelle

Solvis und Elcore bieten gemeinsam eine stromerzeugende und kompakte Heizung an. Diese besteht aus dem Brennstoffzellen-BHKW „Elcore 2400“ und dem Energiemanager „SolvisMax“, der in einem Gerät...

mehr