Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Brandschutz | Produkte | 20.01.2016

Für Kälteleitungen

Brandschutz im System

  • Abschottung von aquatherm-„blue pipe“-Kälteleitungen mit „Curaflam“-Manschette „XSPro“ von Doyma

  • Abschottung von nichtbrennbaren Kälteleitungen: „Curaflam Rollit ISOPro“-Brandschutzwickelband

Doyma bietet mit seinem Brandschutzsystem „Curaflam“ anwenderfreundliche Möglichkeiten, feuerwiderstandsfähige Abschottungen von Kälteleitungen vorzunehmen. Dieses Brandschutzsystem bietet umfangreiche Lösungen für nicht brennbare Rohrleitungen mit einem Außendurchmesser von bis zu 813 mm und bis zu 100 mm starker Synthese-Kautschuk und Schaumglas-Dämmung. Durch dieses Leistungsspektrum sind vielseitige Anwendungen bei nicht brennbaren Kälteleitungen abgedeckt und damit der Einsatz unterschiedlicher Systeme nicht notwendig.

Ein Unterbrechen der Dämmungen innerhalb der Bauteildurchdringungen kann vermieden werden, da das System nachträglich auf die durchlaufende Streckendämmung der Kälteleitung montiert und innerhalb des Bauteils mit Zementmörtel oder Ähnlichem vermörtelt werden kann. Dabei ist sogar ein Nullabstand zwischen den Dämmoberflächen/Brandschutzwickelbänder möglich.

In einer Kooperation zwischen aquatherm und Doyma wurden „blue pipe“-Kälteleitungen von aquatherm mit der „Curaflam“-Manschette „XSPro“ von Doyma miteinan­der in Brandversuchen geprüft und zugelassen. Die Vorteile der aquatherm-PP-R-Rohrleitungen liegen in den reduzierten Dämmstärken gegenüber metallischen Rohrleitungen. In der Zulassung der „Curaflam“-Manschette „XSPro“ sind aquatherm-Rohrleitungen mit einer bis zu 50 mm starken Synthese-Kautschuk-Dämmung explizit beschrieben.
Doyma GmbH & Co
28876 Oyten
+49 4207 9166300

Thematisch passende Beiträge

  • Brandschutz bei Abflussrohren

    Für die Mischinstallation – Guss in der Fallleitung, Kunststoff in der Etage – gelten seit Anfang 2013 neue Regeln für geprüfte Abschottungssysteme im vorbeugenden baulichen Brandschutz. Als Verwendbarkeitsnachweis gilt nur noch eine vom DIBt ausgestellte abZ. Inzwischen sind einige praktikable Abschottungssysteme am Markt zu finden. 1. Systeme, die in der Fallleitung wirken Düker...

  • Raumklimasystem

    Von der Kühldecke in Großraumbüros bis hin zur Wandheizung im Einfamilienhaus sind die Möglichkeiten des aquatherm-„black system“ breit gefächert. Das System sorgt z.?B. beim Einsatz in der Dusche für eine behagliche Wärme, welche der Nutzer schon beim Betreten spürt. Kalt abstrahlende Fliesen gehören aufgrund der schwarzen Register aus Polypropylen der Vergangenheit an und Duschkabinen werden zu...

  • Rohrdurchführungen in Bioenergie-Anlagen

    Die einzelnen Anlagenteile einer Biogasanlage sind über Rohrleitungen miteinander verbunden, die dauerhaft gasdicht durch die Behälterwände geführt werden müssen. An die Rohrdurchführungen wer­den hohe Anforderungen nicht nur bezüglich der Dichtheit son­dern auch der chemischen Be­ständigkeit gestellt. Methan, eines der Hauptbestandteile von Biogas, ist dabei besonders aggressiv....

  • Doyma-Informationsplattform

    Passgenaue Produktinformationen

    Die „Smart Doyma“-Plattform (www.doyma.de/smart-doyma/) bietet einen raschen Zugang zu Produktinformationen. Jedes „Curaflex Nova“-Produkt des Herstellers ist mit einem QR-Code ausgestattet, über den man die produktspezifische Informationsplattform online erreicht. Die Online-Plattform bietet den Anwendern mobile Werkzeuge, die barrierefrei und direkt abrufbar sind. Überall. Als Highligt bietet...

  • Drei Systeme

    Mit der neuen Generation „Curaflex Nova“ hat Doyma drei Dichtungssysteme für unterschiedliche Anwendungsfälle im Angebot. „Curaflex Nova Uno“ ist die Basis­anwendung für die gän­gigen Rohr- und Kabel­durchmesser. Standard-Dich­tungsaufgaben kön­nen damit effizient, schnell und unkompliziert erledigt werden. Denn unvorhergesehene Einbausituationen mit abweichend dimensio­nierten Medienleitungen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    • Heft 04 / 2019

      Ein Transit-Management-System im Park-Tower – Aufzugs- und Türsteuerung für smarte Gebäude

      Die Anwohner des Park-Towers brauchen keine Schlüssel. Ein Transit-Management-System öffnet den Bewohnern des Hochhauses im schweizerischen Kanton Zug automatisch die Türen und stellt den Aufzug passend bereit.

      Foto: Schindler

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.