Technische Tagung von ITGA Bayern, Sachsen und Thüringen und ITGA Baden-Württemberg e.V.

Auf dem Weg zum Gebäude 4.0

Anlässlich der technischen Tagung vom ITGA Bayern, Sachsen und Thüringen e.V. und ITGA Baden-Württemberg e.V. am 24. Oktober 2018 waren sich die Teilnehmer einig, dass die Forschung und Entwicklung effizienter Produkte weiter vo­ran­zu­trei­ben ist. Dabei wurden sowohl der zuverlässige Betrieb von Kalt- und Kühlwasserkreisläufen als auch die Betreiberverantwortung für wasserführende Systeme thematisiert. In der Mittagspause fand eine Führung durch den Betrieb des gastgebenden Unternehmens Frenger Systemen BV statt. Dabei konnten die Teilnehmer die Produktion von effizienten Deckenstrahlplatten hautnah miterleben. Nach dem Referat über die F-Gase-Verordnung und die aktuelle Kältemittelsituation im Anlagenbau folgte ein Vortrag über den Entwicklungsstand von Building Information Modeling (BIM).

„Nie war Effizienz so wichtig wie heute“, so Dr.-Ing. Klaus Menge, Vorsitzender des Zentralen Technischen Ausschusses im Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V (BTGA). „Selbst kleine Wirkungsgradverbesserungen führen auf Dauer zu erheblicher Ressourcenschonung. Daher ist die ständige Weiterentwicklung bestehender Produkte in allen Bereichen der TGA ein Muss. Beim ITGA können wir Potentiale für mehr Energieeffizienz ausloten, damit die Energiewende ein Erfolg wird.“

Dr. Florian Festl, Geschäftsführer des ITGA Bayern, Sachsen und Thüringen e.V., sagt dazu: „Die höchste Energieeffizienz ist deshalb bei öffentlichen Vergabeentscheidungen gesetzlich vorgegeben. Dadurch findet ein reger Gedankenaustausch statt, um durch den technischen Fortschritt weitere Energieeinsparungen zu ermöglichen.“

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-06

BHKS-Mitgliederversammlung: Dr. Klaus Hermsdorf zum neuen BHKS-Vizepräsidenten gewählt

Das BHKS-Präsidium besteht nun­mehr weiterhin aus dem Präsi­denten, Jürgen Diehl, und den Vizepräsi­denten, Alexander Brochier, IHKS Bayern, Sachsen und Thüringen, Ro­land Gaiser, ITGA...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Neue Adresse beim ITGA Baden-Württemberg

Die Geschäftsstelle des ITGA ist zum 1. April 2012 erfolgreich umgezogen. Telefonnummern, Faxnummer sowie die E-Mail-Adressen haben sich nicht geändert. Sie erreichen den ITGA Baden-Württemberg...

mehr
Ausgabe 2020-04

Winterausfahrt 2020 des ITGA Baden-Württemberg

Anfang Februar 2020 führte der ITGA Baden-Württemberg seine jährlich stattfindende Winterausfahrt durch: Die dreitägige Veranstaltung war mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgebucht. Nino...

mehr
Ausgabe 2020-7-8

ITGA-Nachwuchskampagne für Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Thüringen

Die Technische Gebäudeausrüstung ist eine Branche mit hervorragenden Zukunftsaus-sichten. Trotzdem haben TGA-Unternehmen immer mehr Schwierigkeiten, offene Stellen und Ausbildungsplätze zu...

mehr
Ausgabe 2020-05

ITGA Baden-Württemberg in engem Austausch mit den Mitgliedern

Der Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg e.V. (ITGA BW) hatte am 10. März 2020 eine öffentliche Sitzung seines Wirtschaftsausschusses durchgeführt. Die rund 20...

mehr