Abnehmbare
Zu- und Ablaufstutzen

Kessel hat die Rückstaudoppelverschlüsse „Staufix SWA“ und „Staufix FKA“, den Reinigungsverschluss „Controlfix“ sowie die Rückstaupumpanlage „Pumpfix F“ optimiert. Sie verfügen jetzt über einen einheitlichen Grundkörper mit 9 mm Eigengefälle, der sich sowohl für den Einbau in die Bodenplatte als auch für den Einbau in eine freie Rohrleitung eignet. Die dazugehörigen Zu- und Ablaufstutzen sind abnehmbar und beliebig kombinierbar.

Vor allem bei der Sanierung sind die individuellen Stutzen von großem Vorteil. Die Verarbeiter können je nach Anforderung auf der Baustelle unter folgenden Kombinationen wählen: Spitzende/Muffe, Muffe/Muffe oder Spitzende/Spitzende.

Die Stutzen sind in den Nennweiten DN 100, 125, 150 und neu auch in DN 200 erhältlich. Die Wartung ist nun ganz ohne Werkzeug möglich, da statt Schrauben spezielle Verschlüsse verwendet werden, die sich einfach mit einem Handgriff öffnen und wieder schließen lassen.

Für die Montage des Schaltgeräts ist keine Elektrofachkraft mehr nötig, da es steckfertig geliefert wird.

Kessel AG,

85101 Lenting,

Tel.: 0 84 56/2 70,

E-Mail: info@kessel.de,

Internet: www.kessel.de

ISH 2011: Halle 4.0, Stand A 96

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 Neues Design und einfache Montage

Rückstauverschluss

Der seit 40 Jahren erhältliche „Staufix“ wurde überarbeitet. Für eine einfache Montage, vor allem in der Sanierung, ist der Rückstauverschluss mit abnehmbaren Stutzen ausgestattet. Außerdem...

mehr

Kessel-Seminarreihe

Normänderung für Abscheider
Mit der Seminarreihe „EuGH-Urteil und Norm?nderungen zwingen zum Umdenken“ informiert die KESSEL AG Planer, Architekten und Beh?rden ?ber die umfangreichen Neuerungen im Umgang mit Abscheideranlagen.

Der regelmäßige Umgang mit Fett- und Leichtflüssigkeitsabscheidern setzt Fachwissen voraus. Neue Normen und veränderte Gesetze stellen in diesem Bereich aktuell eine besondere Herausforderung dar....

mehr
Ausgabe 2013-11

Pelletslager und Transfer zum Kessel

Gesichtspunkte für die Planung

Grundsätzliche Hinweise Damit ein dauerhaft störungsfreier Betrieb der Heizung ge­währ­leistet wird, müssen Pellets­kessel, Austragsystem und Lagerbehälter immer ein auf­einander abgestimmtes...

mehr
Ausgabe 2009-05

ISH 2009 – Sach- und Fachgeschichten aus Frankfurt

202?000 Besucher lautet die offizielle Besucherzahl der internationalen Fachmesse ISH 2009. Damit kamen zwar weniger Besucher als zur Vorveranstaltung, doch war ein Trend deutlich zu spüren: Das...

mehr
Ausgabe 2019-03 Mehr Orientierung beim Messerundgang

ISH 2019 - Neue Hallenaufteilung

Die neue Hallenaufteilung zur ISH 2019 einschließlich der neuen Messehalle 12 führt dazu, dass man sich im Vorfeld erst einmal orientieren muss. Dies bietet zugleich die Chance, sich frühzeitig...

mehr