Glasfaseranwendungen ins Gebäude bringen

Multifunktionsverteiler für Multimedia

Der Multifunktionsverteiler „Opdat MV“ von Metz Connect für Glasfaser-, Kupfer- und Hybridanwendungen im Mehrfamilienhaus
Bild: Metz Connect

Der Multifunktionsverteiler „Opdat MV“ von Metz Connect für Glasfaser-, Kupfer- und Hybridanwendungen im Mehrfamilienhaus
Bild: Metz Connect
Einen Multifunktionsverteiler, mit dem sowohl Glasfaser- als auch Kupfer- und Hybrid-Anwendungen realisiert werden können, stellt der Spezialist für Verbindungstechnik und passive Netzwerktechnik Metz Connect mit dem „Opdat MV“ vor. Der Verteiler biete viele Vorteile bei FITH-Anwendungen, wo er als Verteilpunkt für die Hausverkabelung eingesetzt wird und hoch performante Mulimedia-Anwendungen im gesamten Mehrfamilienhaus unterstützt. Aufgrund seiner Flexibilität und der Robustheit des IP65-Gehäuses kann der „Opdat MV“ auch in der Industrie als Verteilerlösung zum Einsatz kommen. Basierend auf zwei ­Grundgehäusen (IP44- und IP65-Ausführung) lässt sich das modulare System durch verschiedene Bausteine leicht anpassen. Fünf Ausstattungsvarianten (Unbestückt, Universal, Hybrid, Splice, VIK) sollen nahezu alle denkbaren Kupfer-, Glasfaser- und hybride Anwendungen abdecken.

Metz Connect GmbH

78176 Blumberg

+ 49 7702 533-0

info@metz-connect.com

www.metz-connect.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Konsolidierungspunkte in der Etagenverkabelung

Stationäre Verteiler

Konsolidierungspunkte (CPs) sind stationäre Verteilerpunkte für die flexible Verwaltung der Etagenverkabelung. Sie werden häufig in offenen Büroverkabelungen verwendet und sind ein Kernelement...

mehr

40 Jahre Metz Connect

Telekommunikation, Elektronik und Gebäudeautomation

Qualität für Datenübertragungen Die über 30 Mio. verbauten „E-DAT moduls“ geben einen Eindruck über die Qualität der Produkte der heutigen Metz-Connect-Gruppe (www.metz-connect.com), die...

mehr
Ausgabe 2016-09 Leistungsfähiger

Ungeschirmte Anschlüsse

Von der ungeschirmten Anschlusstechnik werden immer höhere Daten­übertragungsraten in Industrie-, Büro-, Rechenzentrums- oder Heimanwendungen gefordert. Daher bietet Metz Connect bei der...

mehr
Ausgabe 2015-11 BACnet- und Modbus-Variante

Gateways

Für die Optimierung der Ener­gieeffizienz in Unternehmen ist es durch das Stromsteuergesetz zwingend erforderlich, ein Energiemanagementsystem in Betrieb zu haben. Zur Ermittlung, Aufzeichnung und...

mehr
Ausgabe 2016-7-8 Verbindung von Verteiler und Heizfläche

Fußbodenheizung nach EnEV

Für die ideale Verbindung zwischen Verteiler und Heizfläche hat Kermi das Verbindungssystem „x-net connect“ im Portfolio. Dieses leitet die Heizwärme vor dem Fußbodenheizungsverteiler gezielt...

mehr