SHK Essen: neue Perspektive auf Strom, Photovoltaik und autarkes Heizen

Messe schafft neuen Ausstellungsbereich


Bild: Messe Essen / Rainer Schimm

Bild: Messe Essen / Rainer Schimm
Das Thema Heizen, Lüften und Trinkwassererwärmung mit elektrischer Energie insbesondere aus Photovoltaikanlagen hat in den vergangenen Monaten rasant an Relevanz gewonnen. Neben der Energiewende verstärkt aktuell der Krieg in der Ukraine die Nachfrage nach nachhaltigen Technologien, die nicht nur das Klima schonen, sondern auch unabhängig von einzelnen Lieferanten machen. Deshalb etabliert die Messe Essen mit Unterstützung des Fachverbands SHK NRW einen neuen Ausstellungsbereich auf der SHK Essen vom 6. bis 9. September 2022: Unter dem Titel „Perspektive Strom, Photovoltaik und autarkes Heizen“ geht es in Halle 2 der Fachmesse um nachhaltiges Heizen, Lüften, Kühlen und Erwärmen von Trinkwasser mit Solarenergie.

„Das Interesse aus dem Handwerk, aber auch von Planern und Ingenieuren ist bereits jetzt erheblich. Für Aussteller ist die SHK Essen daher die bestmögliche Plattform, um ihre Produkte zu präsentieren“, erklärt Susann Selent, Projektleiterin der Messe. Im Mittelpunkt des Ausstellungsbereichs „Perspektive Strom, Photovoltaik und autarkes Heizen“ stehen die möglichen Kombinationen einer Photovoltaikanlage mit hybriden und modularen Heizsystemen, Pellet- und Holzfeueranlagen, Wärmepumpen, Brennstoffzellen-Heizungen sowie Öl- und Gasheizungen. Zusätzlich rückt die Kombination mit weiteren elektrisch betriebenen Komponenten bis hin zur Anbindung an den E-Mobilitätsbereich in den Fokus.

Thematisch passende Artikel:

SHK Essen im Zeichen der Energiewende und nachhaltiger Sanitärtrends

Eigener Ausstellungsbereich zur Photovoltaik

Die SHK-Branche steht für gelebten Klimaschutz – darin sind sich die Akteure der kommenden SHK Essen einig. Das Handwerk und die Industrie sind die treibenden Kräfte, um die Wärmewende umzusetzen...

mehr
2019-03 Lehrbuch in 4. Auflage

Solarwissen im Doppelpack

Wie funktionieren Solarzellen? Lohnen sich Solarstromspeicher? Wie plant man eine komplette Photovoltaikanlage? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Prof. Dr. Konrad Mertens in seinem Lehrbuch...

mehr
2017-10 Eine ganzheitliche Betrachtung

Energie im Wohngebäude

Photovoltaik, Wärmepumpen und Brennstoffzellen bieten ein großes Potential, die Energieversorgung im Wohngebäude nachhaltiger zu gestalten. In der Sanierung spielen auch Solarthermie und...

mehr
2019-11 Mikro-KWK-Gerät fürs Einfamilienhaus

Brennstoffzelle als Stromtankstelle

Mithilfe der Festoxid-Brennstoffzellen-Technologie (SOFC) wandelt der „Bluegen BG-15“ – ähnlich wie sein Vorgänger „Bluegen“ – (Bio-)Erdgas in Strom um. So lassen sich mit einem Gerät bis zu...

mehr
2019-09

Boxenstopp 2019: Seminar für Heizen – Lüften – Kühlen

17. September 2019/Weilerswist und 19. September 2019/Kempten Die Unternehmen ETU, Grundfos, Frese, Helios und Lindner laden zum „Boxenstopp” ein. Neben Fachvorträgen und Workshops zu den Themen...

mehr