Light + Building 2020 entfällt

Die Fachmesse findet turnusgemäß wieder in 2022 statt

Angesichts der durch die Corona-Pandemie bestimmten weltweiten Lage und den damit verbundenen Veranstaltungsverboten sowie Reiserestriktionen hat sich die Messe Frankfurt gemeinsam mit ihren Partnern – ZVEI und ZVEH – sowie dem Messebeirat darauf verständigt, die 11. Light + Building auszusetzen und turnusgemäß vom 13. bis 18. März 2022 durchzuführen.

„Die aktuellen Auflagen gepaart mit anhaltenden globalen Reiserestriktionen und der potenziellen Gefährdung der individuellen Gesundheit machen es im Jahr 2020 unmöglich, die Light + Building durchzuführen“, bemerkt Wolfgang Marzin. „Gleichzeitig müssen wir im Interesse von Ausstellern und Besuchern unnötige Kosten frühzeitig abwenden. Die Entscheidung ist uns allen nicht leichtgefallen, aber wir richten nun unsere Energie darauf, die nächste Light + Building turnusgemäß im Jahr 2022 durchzuführen.“

Die Entscheidung betrifft ebenfalls die Intersec Building. Als Plattform für vernetzte Sicherheitstechnik wird das Format als integraler Teil der Light + Building nun 2022 ihre Premiere feiern.

Thematisch passende Artikel:

2018-05

Branchendialog Planer & Errichter überzeugt beim Intersec Forum 2018

Der BTGA führte im Rahmen des 3. Intersec Forums in Frankfurt am Main erfolgreich seinen „Branchendialog Planer & Errichter“ durch. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion erörterten Ralph Ammelung (K....

mehr
Advertorial / Anzeige

Highlights der Light +Building Autumn Edition

Top-Themen der Messe Was für die Branchen der Light + Building im Fokus steht, beschreiben die Top-Themen: „Green Deal & Sustainability“, „Electrification & Digitalisation“ sowie „Light &...

mehr
2018-01

BTGA bei der Light & Building 2018

Der BTGA wird sich mit verschiedenen Mitgliedsunternehmen bei der Fachmesse „Light & Building“ (18. bis 23. März 2018, Frankfurt am Main) bei zwei Veranstaltungen engagieren: Gemeinsam mit dem ZVEI...

mehr
2018-01 Vernetzt – Sicher – Komfortabel

Light + Building 2018

Deutlich früher als gewohnt findet die Fachmesse Light + Building im Jahr 2018 statt. Bereits vom 18. bis 23. März 2018 verwandelt sich das Messe­gelände in Frankfurt am Main wieder zu einer...

mehr
2020-03 Vernetzend, wegweisend, faszinierend

Light + Building 2020 entfällt: nächster Termin 13. bis 18. März 2022

Aktualisierung! Die Light + Building 2020 entfällt. Die nächste Light + Building findet vom 13. bis 18. März 2022 statt. Zu beachten ist eine teilweise neue Hallenaufteilung. So wurde erstmals...

mehr