Der GEA Cooling Club

Coole Themen und heiße Diskussionen in herzlicher, warmer Atmosphäre, das kennzeichnet den GEA Cooling Club (www.gea.com/coolingclub). Viele Informationen zu Neuigkeiten und Trends aus der Kälteindustrie nahmen die Besucher des letzten Branchentreffs The Cooling Club trifft TGA-Branche am 24. Oktober 2019 in Berlin mit. Eine nächste Veranstaltung ist bereits geplant. Am 6. und 7. November 2019 (Mittwoch/Donnerstag) heißt es „The Cooling Club trifft die Lebensmittelindustrie“.

Planung, Bau und Betrieb von kosteneffizienten Kälte- und Klimaanlagen sind äußerst komplexe Aufgaben geworden. Ein Stichwort dabei ist die stetig verschärfte Klima- und Umweltgesetzgebung. Aktuell spielt hier u. a. die F-Gase-Verordnung eine wichtige Rolle. Die F-Gas-Verordnung der Europäischen Union reduziert die Verkaufsmengen von teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (HFKW) bis 2030 schrittweise auf ein Fünftel der heutigen Verkaufsmengen. Ziel der Verordnung ist es, die Emissionen fluorierter Treibhausgase in Europa bis zum Jahr 2030 stufenweise um rund 80 % auf etwa 35 Mio.t CO2-Äquivalent zu senken. Das und noch viel mehr sind Themen, die beim Branchentreffen im Cooling Club mit Fachreferenten besprochen und diskutiert werden.

Was bietet der Cooling Club?

Informieren, Diskutieren, Networking: Gäste erleben informative Veranstaltungstage rund um das Thema Kälte- und Klimatechnik, mit exklusiven Vor-Ort-Besichtigungen von Kälteanlagen. Alles aus erster Hand, präsentiert von führenden Experten und erfahrenen Machern. Zuhörer haben bei diesem Branchentreff reichlich Gelegenheit, mit Kollegen, Branchenspezialisten, Wissenschaftlern, Sachverständigen und Anwendern zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen, also Networking pur! Die Veranstaltungen finden an wechselnden Orten und demnächst auch auf europäischer Ebene statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Spannende Einblicke für die TGA-Branche

Hochkarätig besetzt war der Cooling Club am 24. Oktober 2019 in Berlin mit dem Motto „Cooling Club trifft die TGA-Branche. Nach der Begrüßung durch Jürgen Ebel von GEA gab es spannende Vorträge über das nachhaltige Bauen und Gebäudezertifizierungssysteme wie BREEAM, LEEDS oder WELL von Buro Happold, über die Rolle von natürlichen Kältemitteln in der Kältetechnik in Zeiten des Klimawandels von Professor Dr. Michael Kauffeld, Hochschule Karlsruhe, die Fördermöglichkeiten der Bundesregierung für Kälte- und Klimaanlagen mit natürlichen Kältemitteln von Dr. Matthias Liehm, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie die Vorstellung einer installierten Ammoniakanlage durch Matthias Just, GfKK Gesellschaft für Kältetechnik-Klimatechnik mbH. Anschließend wurde die Kälteanlage der Mercedes Benz Arena Berlin, Spielort des Eishockey DEL-Top-Vereins Eisbären Berlin, besichtigt.

Teilnehmer begeistert

Die Resonanz auf die erste Veranstaltung war ausgezeichnet. Klaus Köhler vom Unternehmen Uniferm aus Werne: „The Cooling Club ist eine rundum ein gelungenes Event, wo bei der Wissensaustausch im Vordergrund steht. Alle profitieren durch diese Veranstaltung! Top.“    

6. bis 7. November: Cooling Club trifft Lebensmittelindustrie

Es geht cool weiter. Vom 6. bis 7. November in Berlin „The Cooling Club trifft die Lebensmittelindustrie“ (https://www.ntgt.de/ra/s.aspx?s=405453X73562157X86162).

Thematisch passende Artikel:

2018-09

FGK-Klima-Tag: „Quo vadis Energetische Inspektion?“

20. September 2018/Hamburg   Seit elf Jahren müssen Klimaanlagen ab einer Kälteleistung von 12?kW gemäß §12 Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprechend ihres Baualters energetisch inspiziert...

mehr

Airwell Planer-Fachtage: Noch Plätze frei!

Unter dem Motto „Nachhaltiges Planen mit energieeffizienter Klimatechnik“ finden seit dem 26. Oktober wieder die Planer-Fachtagungen von Airwell (www.airwell.de ) statt. Die nächsten Termine sind...

mehr

Westfalen informiert über Kältemittel

„Innovision on Tour“ präsentiert sich an vier Standorten

Information und Austausch rund um Neuerungen in der Kältemittelbranche: Nach dem erfolgreichen Start im April in Münster mit über 100 Teilnehmern geht die Westfalen Kälte/Klima-Veranstaltungsreihe...

mehr

ICS Cool Energy mit einheitlichem Webauftritt

Generalüberholung des Internetauftritts abgeschlossen

ICS Cool Energy hat eine einheitliche Webpräsenz für die Länder der DACH-Region aufgebaut. Darin wird das breite Portfolio an mobilen Kälte-, Klima- und Wärmeprodukten in neuen Hausfarben...

mehr
2017-01

Lüftungs- und Klima-Seminar

9. Februar 2017/Lingen Ein ganztägiges, kostenfreies Seminar zu Grundlagen und aktuellen Themen der Lüftungs- und Klimatechnik bietet emco Klima am Firmenstandort in Lingen an. Die Veranstaltung...

mehr