Personalien am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Prof. Dr. Gunnar Grün neuer stellvertretender Institutsleiter

Der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft hat in seiner letzten Sitzung Prof. Dr. Gunnar Grün zum stellvertretenden Institutsleiter ernannt. Nachdem Prof. Dr. Philip Leistner bereits im Januar 2016 sein Amt als neuer Institutsleiter an der Seite von Prof. Dr. Klaus Peter Sedlbauer antrat, war dieser Posten vakant geworden.

Prof. Dr. Gunnar Grün, Jahrgang 1979, studierte Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart sowie der University of Calgary, Canada. 2008 wurde er an der Fakultät Bauingenieurwissenschaften der Universität Stuttgart mit seiner Dissertation, die er mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes und in Kooperation mit dem Fraunhofer IBP im Themenbereich "Raumklimatischer Komfort in Flugzeugkabinen" erstellte, promoviert. Nachdem er bereits seit 2005 als Wissenschaftler am Fraunhofer IBP tätig war, übernahm er dort vier Jahre später die Leitung der Arbeitsgruppe "Raumklimasysteme". Ab 2011 leitete er die Abteilung "Raumklima", in der er sich schwerpunktmäßig mit Thermischer Behaglichkeit und Nutzerzufriedenheit, Raumklimatisierung und -automation, Lüftung und Gebäudesimulation, Denkmalpflege und der Klimastabilität in Museen und Depots beschäftigte. Seit 2015 ist er als Professor für "Systemintegration effizienter Gebäude" an die Technischen Hochschule Nürnberg am Energie Campus Nürnberg berufen und ist Leiter der Mitte 2015 neu formierten Abteilung "Energieeffizienz und Raumklima" des Fraunhofer IBP mit Arbeitsgruppen an den Standorten Stuttgart, Holzkirchen, Kassel und Nürnberg.

Honorarprofessur für Dr. Hartwig M. Künzel

Die Universität Stuttgart hat einen neuen Honorarprofessor in ihren Reihen begrüßt. Am 8. April nahm Dr. Hartwig M. Künzel die Ernennungsurkunde von Prof. Dr. Wolfram Ressel, Rektor der Universität, entgegen. Künzel bringt den aktuellen Stand der Praxis aus dem Bereich Hygrothermik in die Lehre ein. Seine wissenschaftliche Qualifikation ist durch seine Vita und seine zahlreichen Fachveröffentlichungen geprägt. Damit erfüllt er die Anforderungen für eine Honorarprofessur in besonderer Weise.

Thematisch passende Artikel:

Honorarprofessur für Dr. Michael Bauer von Drees & Sommer

In Anerkennung seiner langjährigen, erfolgreichen Tätigkeit als Lehrbeauftragter wurde Michael Bauer, Geschäftsführer der Drees & Sommer Advanced Building Technologies, am 29. September 2009 zum...

mehr

Prof. Klaus Sedlbauer folgt auf Prof. Gerd Hauser

Berufung an die TU München

Prof. Klaus Sedlbauer hat den Ruf auf den Lehrstuhl für Bauphysik der Technischen Universität München angenommen und wurde am 1. April von TU-Präsident Prof. Wolfgang Herrmann ernannt. Prof. Dr....

mehr

Berater für nachhaltiges Bauen

Prof. Dr. Klaus Sedlbauer berät Kommission im Umweltbundesamt

Der Leiter des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP Prof. Dr. Klaus Sedlbauer ist Mitglied in der neu gegründeten Kommission Nachhaltiges Bauen (KNB) am Bundesumweltamt. Er ist einer von vierzehn...

mehr

Fraunhofer IBP verstärkt Institutsleitung

Prof. Dr. Philip Leistner ist geschäftsführender Institutsleiter

Zum Jahresbeginn erhielt die Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP (www.ipb.fraunhofer.de) personelle Verstärkung. Prof. Dr. Philip Leistner übernahm mit Wirkung zum 1....

mehr

Honorarprofessur für Dr.-Ing. Christoph Kaup

Anerkennung für Howatherm-Geschäftsführer

In Anerkennung seiner Leistungen in Lehre und Wissenschaft hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Geschäftsführer von Howatherm Klimatechnik auf Vorschlag der Hochschule...

mehr