Fachmesse für SHK-Themen und Vernetzung

SHK-Branche trifft sich auf der IFH/Intherm

Die Fachmesse IFH/Intherm für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik findet vom 23. bis 26. April 2024 im Messezentrum Nürnberg statt. Handwerk, Industrie, Fachplaner, Energieberater und Architekten kommen zusammen, um sich über die aktuellen Entwicklungen der Branche und dessen Zukunftsthemen auszutauschen. Fast 400 Aussteller präsentieren ihre Neuheiten sowie Lösungen und sollen in sieben Hallen einen umfassenden Marktüberblick liefern. Die Top-Themen sind in drei Fokusgruppen gebündelt: Nachhaltigkeit, Komfort und digitale Unternehmensführung.

Auf der IFH/Intherm 2024 präsentieren knapp 400 Aussteller Neuheiten und Lösungsmöglichkeiten für die SHK-Branche.
Bild: GHM

Auf der IFH/Intherm 2024 präsentieren knapp 400 Aussteller Neuheiten und Lösungsmöglichkeiten für die SHK-Branche.
Bild: GHM
Darüber hinaus bietet das Rahmenprogramm weitere Gelegenheiten, mit SHK-Experten ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu pflegen oder das eigene Netzwerk zu erweitern – bei Fachvorträgen oder Diskussionsrunden im IFH/Intherm Forum und dem Innovations-Podium oder der neuen Netzwerk-Party (Von Dienstag bis Donnerstag, 17.00 bis 20.00 Uhr). Start-Ups sind ebenfalls auf der Messe vertreten, um in Kooperation mit der Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie e. V. (VdZ) ihre Konzepte vorstellen. 

Hallenübersicht

Die Messe ist als Rundlauf konzipiert, welcher alle Bereiche der Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik beinhaltet. Die Hallen sind nach Produktgruppen strukturiert: In Halle 3A, 4A und 4 werden Neuheiten rund um Heizungstechnik, Erneuerbare Energien, Haus- und Gebäudetechnik sowie Energiemanagement präsentiert. In Halle 4 ist das Forum mit angrenzendem Start-Up-Bereich platziert. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Messestand der SHK-Fachverbände, die über ihren Service informieren und Fragen bspw. zu GEG und BEG beantworten.

Klima- und Lüftungstechnik, Pumpen, Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Produkte zur Wasserbehandlung sind in Halle 5 zu finden. Halle 6 zeigt Flächenheizsysteme, Armaturen, Heizkörper sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Weitere Produkte zu u. a. Sanitärtechnik, Rohre und Zubehör sowie Software gibt es in Halle 7 und 7A. Dazu bietet das neue Innovations-Podium Kurzvorträge zu aktuellen Produkten. Die komplette Ausstellerliste und das Vortragsprogramm lassen sich auf der Messe-Webseite finden.

Mit der Hallenübersicht lässt sich erkennen, welche Themen in welchen Hallen im Vordergrund stehen.
Bild: GHM

Mit der Hallenübersicht lässt sich erkennen, welche Themen in welchen Hallen im Vordergrund stehen.
Bild: GHM

Thematisch passende Artikel:

IFH/Intherm wird im April 2024 zum Treffpunkt der SHK-Branche

Vom 23. bis zum 26. April 2024 wird die IFH/Intherm in Nürnberg zum SHK-Branchentreffpunkt. Die Fachmesse für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik bietet Handwerkern, Fachplanern, Energieberatern,...

mehr
Ausgabe 04/2024 tab intern

Wir sind auf der IFH/Intherm 2024

Die IFH/Intherm, Fachmesse für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik, findet vom 23. bis 26. April 2024 im Messezentrum Nürnberg statt. Einen Vorbericht mit Messe-Highlights und einem Geländeplan...

mehr
Ausgabe 04/2010

IFH/Intherm 2010

Rund 650 Aussteller werden auf der diesjährigen IFH/Intherm auf dem Nürnberger Messegelände ihre Produkte und Dienstleistungen vom 14. bis 17. April präsentieren. In den Hallen 7, 7A und 9 werden...

mehr
Ausgabe 04/2018 Wärmemarkt, „smarte“ Technologien und digitale Vernetzung

IFH/Intherm 2018

Auf die SHK Essen im Westen folgt vom 10. bis 13. April 2018 in Nürnberg mit der IFH/Intherm (www.ifh-intherm.de) die zweite Branchenmesse im Frühjahr. Für die Besucher der Bundesländer im Süden...

mehr
Ausgabe 04/2020 Terminverschiebungen in Deutschland

HMI, SHK Essen, IFH/Intherm

Bei der durch den Coronavirus (Covid-19) verursachten Messeausfällen und -verschiebungen ist es derzeit schwierig, konkrete Termine für die nächste Zeit zu benennen. So wurde die Hannover Messe...

mehr