Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | Produkte | 27.05.2014

Mit Vereisungsschutz

Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG

  • WRGZ 300

Die kompakten Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung (WRG) von Benzing ermöglichen eine kontrollierte Be- und Entlüftung für Luftmengen von 180 m³/h bis 5000 m³/h. Die passivhaus-zertifizierten Geräte „WRGZ 300“ und „400“ bieten alle Vorteile von Lüftungsgeräten mit WRG. In einem integrierten Kunststoff-Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher wird die Wärme der verbrauchten Luft an die von außen zugeführte Frischluft abgegeben. Ab- und Zuluftstrom bleiben dabei stets absolut voneinander getrennt. Damit lassen sich über 90 % der Wärme zurückgewinnen. Optional kann ein Enthalpie-Wärmetauscher eingebaut werden, der neben der Wärmerückgewinnung zusätzlich bis zu 65 % der Feuchtigkeit aus der Abluft zurückgewinnt und an die trockene Zuluft überträgt. Die energiesparenden EC-Motoren sorgen für einen gleichbleibenden Volumenstrom für Zu- und Abluft, auch bei Veränderung des Druckverlustes im System. Als kompakte Wandgeräte eignen sich die Geräte gut für Wohnhäuser und Wohnungen. Durch die kontrollierte Lüftung wird das Risiko von Feuchte- oder Schimmelschäden minimiert.

Die Zentrallüftungsgeräte mit WRG zeichnen sich besonders durch die direkte Anschlussmöglichkeit von Vor- und Nachheizregister, ohne zusätzliche Strömungswächter aus. Die Vorheizung wird bei Außentemperaturen unter 0 °C aktiviert und verhindert das Einfrieren des Kunststoff-Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauschers. Die Steuerung erfolgt über die Messdaten der Temperaturfühler.
Benzing Lüftungssysteme GmbH
78056 Villingen-Schwenningen
07720 606710

Thematisch passende Beiträge

  • Kreuz-Wärmetauschermodul

    Das kompakte Wärmetauschermodul „KWM 1000“ der Benzing Lüftungssysteme GmbH ermöglicht die kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung für Luftmengen bis ca. 1.000 m³/h. Die zwei Rohrventilatoren, die passgenau und montagefreundlich an die Stutzen angeschlossen werden können, sind frei nach Bedarf wählbar. Benzing bietet hier nicht nur Standard-Rohrventi­latoren, sondern auch extra...

  • Wohnraumlüftungssysteme

    Die kompakten Wandeinbaugeräte der Reihe „WRGW 60“ von Benzing ermöglichen die kontrollierte Be- und Entlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung für kleinere Luftmengen bis ca. 60 m3/h. Sechs Gerätetypen decken die Aufgabenstellungen in der Wohnraumlüftung anwendungsspezifisch ab. Als Besonderheit sind zwei Typen mit einem Nachheizregister ausgestattet. Das Angebot an Wohnraumlüftungssystemen...

  • Dezentrale Lüftungssysteme

    Dezentrale Wandeinbaugeräte zur kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG) für größere Luftmengen bis ca. 550 m³/h bietet die Benzing Lüftungssysteme GmbH in vier Gerätevarianten der Baureihe „WRGW 250“ und „WRGW 550“ an. Mit den kompakten Geräten wird die verbrauchte Luft abgeführt und erwärmte sowie gefilterte Frischluft den Räumen zugeführt. Was bleibt, ist ein behagliches...

  • Wohnungslüftungssystem

    Mit dem Wohnungslüftungsgerät „Vitovent 300-C“ bietet Viessmann eine Lösung, die vor allem für die kontrollierte Be- und Entlüftung von (Etagen-)Wohnungen geeignet ist. Die Luftleistung des Geräts von bis zu 150 m3/h reicht zur komfortablen Belüftung von Wohnflächen zwischen 65 und 90 m2. Das flache Gerät lässt sich unter einer abgehängten Decke „verstecken“ – etwa im Flur, von wo aus auch die...

  • Luft-/Luft-Wärmetauscher

    Neben Aluminium-Wärmetauschern stellt das niederländische Unternehmen Holmak Luft-/Luft-Wärmetauscher aus hochwertigem PET her. Neben einer langen Lebensdauer garantieren die PET-Kunststoffplatten einen hohen Hygienestandard. Die Wärmetauscher „TST 15, 25“ und „35“ erreichen Wirkungsgrade von bis zu 95?% bei niedrigen Druckverlusten. Das ermöglicht die Einstufung des Wärmerückgewinnungssystems in...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.