Wohnungslüftungsplanung

Frischluft nach Programm

Ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 ist bei Neubauten und Wohngebäudesanierungen Pflicht. Anderenfalls drohen Feuchte- und Schimmelschäden. Eine ganze Reihe hierfür ausgelegter Software prüft die Notwendigkeit lüftungstechnischer Maßnahmen und hilft bei der Auslegung.

Energieeffiziente Gebäude stellen erhöhte Anforderungen an die Luftdichtigkeit von Gebäuden. Eine dichte Gebäude­hülle verhindert jedoch einen ausreichenden Luftaustausch, was zu mangelnder Luftqualität, einem Anstieg des Luftfeuchtegehalts und letztlich zu Schimmelpilzbildung führen kann. In Verbindung mit einem erhöhten Feuchteeintrag, bei gleichzeitig geringer Feuchtespeicherfähigkeit von Boden, Wand und Decke, können luftdichte Gebäudehüllen zu Schäden an der Bausubstanz führen. In der Folge kam und kommt es immer wieder zu Streit und juristischen Auseinandersetzungen zwischen Mietern und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02 Software-Bundle zur Lüftung

Wohn- und Nichtwohngebäude

Solar-Computer hat ein Software-Bundle zusammengestellt, das alle typischen Rechenanwendungen zur Lüftung im Wohn- und Nichtwohngebäudebereich unterstützt. Insgesamt elf Regelwerke auf neuestem...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Bemessung lüftungstechnischer Komponenten

Wohnungslüftung nach DIN 1946-6

Das Programm „Wohnungslüftung nach DIN 1946-6“ von C.A.T.S. erstellt gemäß der Forderung der DIN 1946-6 ein Lüftungskonzept, welches überprüft, ob eine lüftungstechnische Maßnahme notwendig...

mehr
Ausgabe 2015-06 Wohnraumlüftung erweitert Wärmesystem

Zu- und Abluftsystem

Das „x-well“-System für die kon­trollierte Wohnraumlüftung mit WRG von Kermi erfüllt die Anforderungen für die bedarfsgerechte Wohn­raumlüftung unter den Aspekten Hygiene, Energieeffi­zienz,...

mehr

Bundesverband für Wohnungslüftung mit neuem Webauftritt

Wohnungslüftung, Lüftungskonzept und DIN-Normen

Der VfW-Bundesverband für Wohnungslüftung e.V. präsentiert seine neue Internetpräsenz www.wohnungslueftung-ev.de. Mit dem komplett überarbeiteten Web-Auftritt will der Bundesverband seine...

mehr
Ausgabe 2017-02 Zentral und dezentral

Konzepte nach DIN 1946-6

Mit Systemair-„Airplan“ steht ein kostenloses Planungstool zur Erstellung von Lüftungskonzepten zur Verfügung. Die Software unterstützt Planer, Architekten, Installateure und Energieberater...

mehr