Mit Schwenkkonzept

Wechselrichterserie

Die Fronius-„SnapINverter“ werden identisch montiert und in Betrieb genommen. Mit nur einer Schulung können sämtliche „SnapINverter“ einfach montiert und installiert werden. Zusätzlich ergeben sich dadurch klare Vorteile bei den In­stal­lateurschulungen. Die Synergien erstrecken sich nicht nur über die gesamte Produktpalette, darüber hinaus kann auch innerhalb eines Betriebes das Wissen leicht weiter­gegeben werden. Weniger Kos­ten, schnellere Umsetzung von Projekten und entsprechend höhere Effizienz und Produkti­vität sind die Vorteile.

Das Schwenkkonzept mit „SnapIN“-Funktion vereinfacht die Montage und Installation der Wechselrichter. Nach der Anbringung der leichten Wandhalterung und der Legung der Verkabelung des Geräts wird der Wechselrichter ganz einfach in die Wandhalterung eingehängt, eingeschwenkt und gesichert. Das geringe Gewicht und die kompakte Bauweise vereinfachen die Installation ebenfalls. Es sind keine Spezialwerkzeuge notwendig, zudem wird eine Säulenmontage möglich. Mit der Produktpalette deckt Fronius die gesamte Bandbreite an Marktanforderungen von 1,5 bis 20 kVA ab. Im durchgängigen Wechselrichter-Portfolio findet sich vom Einfamilienhaus bis zur PV-Großanlage immer das passende Gerät.

Ein kostenloses Onlinetool zur exakten Auslegung von PV-Anlagen unterstützt bei der Anlagenplanung.

Fronius International GmbH

A-4600 Wels, +43 7242 2410

, www.fronius.com

Intersolar 2014: Halle B3, Stand 210

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06 Für alle Systemgrößen

Solar-Wechselrichter

Mit den neuen Wechselrichterserien ist das Portfolio von Danfoss noch spezifischer auf die Anforderungen neuer und bestehender internationaler Märk­te ausgelegt. Als Höhepunkt wird zur Intersolar...

mehr
Ausgabe 2012-06 Für gewerbliche PV-Anlagen

Zentralwechselrichter

Mit dem Zentralwechselrichter „Fronius Agilo 100.0“, einer maßgeschneiderten String Control und dem dazugehörigen Dienstleistungspaket bietet Fronius ein durchdachtes Gesamtkonzept für...

mehr
Ausgabe 2013-11 Wechselrichter und Miniserver

Fürs Energiemanagement

Die Fronius International GmbH und Loxone kooperieren mit dem Ziel, den Kunden beider Unternehmen ein umfassendes Energiemanagement anzubieten. Der Loxone-Miniserver regelt alles im Eigenheim, von der...

mehr
Ausgabe 2008-05

Für kleine PV-Anlagen

Der Wechselrichter Fronius IG Plus 35 verfügt, wie jedes Gerät dieser Serie, durch die automatische Trafoumschaltung über drei Wirkungsgradspitzen. Daraus resultiert ein gleichmäßig hoher...

mehr
Ausgabe 2014-06 In kleinen Leistungsklassen

Solar-Wechselrichter

Danfoss hat die Veröffentlichung der kleineren Leistungsklassen der FLX-Wechselrichterserie bekannt gegeben. Die Leistungsklassen 5, 6, 7, 8, 9 und 10 kW sind optimal für private PV-Anlagen...

mehr