Mit parallel arbeitenden Enthärtersäulen

Wasserenthärtung

Die beiden Modelle „Softwell P“ und „Softwell K“ sind Doppelanlagen mit parallel arbeitenden Enthärtersäulen – optimal für Komfort, Zuverlässigkeit, Hygiene und Sparsamkeit. Damit haben Anwender rund um die Uhr Zugriff auf Weichwasser, auch bei größeren Entnahmemengen. Gerade in Sachen Hygiene bieten die Geräte von Jufo einiges: Betrieb ohne stehendes Wasser, zwangsdurchströmte Enthärtersäulen, kleine Mengen an Hochleistungsharz, optimierte Regenerationsintervalle und automatische Hygienisierung. Die „Softwell P“ verfügt über einen separaten Salz-/Solebehälter, der leicht zu reinigen und flexibel in der Aufstellung ist; die „Softwell K“ präsentiert sich als so­genannte Ka­bi­nett­anlage. Mit derselben Technik und identischen Daten, doch mit kompakten Abmessungen und sehr leistungsstark, ist sie der Leistungsriese unter den Kompaktanlagen. Sie eignet sich vor allem für kleinere Keller- oder Hauswirtschaftsräume.

Die „Softwell P Mega“ arbeitet wie die kleineren Modelle mit parallel betriebenen Enthärtersäulen. Sie verfügt durch die insgesamt 2 x 2 Enthärtersäulen in Doppel-Paralleltechnik über besonders große Leistungsreserven.

Alle „Softwell“-Anlagen können optional mit dem Judo-Connectivity-Modul ausgerüstet werden – LAN-Anschluss inklusive.

Judo Wasseraufbereitung GmbH

71351 Winnenden

+49 7195 6920

www.judo.eu

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 Mit neuen Funktionen

Wasserenthärtungsanlagen

Die vollautomatischen Enthärtungsanlagen der Judo-„i-soft“-Serie liefern weiches Wasser, das der Hersteller unter der Bezeichnung „WunschWasser“ zusammenfasst. Neue Funktionen bieten die Geräte,...

mehr
Ausgabe 2016-05 Für Heizungs- und Kühlanlagen

Entgasungssystem

Der „Heifi-Air-Free“ von Judo arbeitet nach dem Prinzip der dynamischen Vakuum-Entgasung: Das Wasser wird in einem Reaktor versprüht, wobei gleichzeitig der Druck bis zum Vakuum abgesenkt wird. Die...

mehr
Ausgabe 2017-01 Verdunstungskühlanlagen sicher betreiben

Judo-Seminar zur VDI 2047-2

Kühltürme, die aufgrund von kontaminierten Aerosolen für die Verbreitung von Legionellen verantwortlich sind, sorgen immer wieder für Negativschlagzeilen. Die Gefahr einer Kontamination und einer...

mehr

Judo baut digitales Weiteranbildungsangebot aus

Mehr als 5.000 Teilnehmer im Jahr 2020

Bereits seit Längerem gibt es bei Judo Pläne zur digitalen Weiterbildung.„Dank dieser Vorbereitung sowie der hervorragenden Unterstützung unserer Seminarabteilung im organisatorischen Bereich...

mehr
Ausgabe 2011-11 Wasserenthärtung im großen Stil

„Maßgeschneidertes“ Wasser

Der „Judo i-soft TGA“ ist ein Wasserenthärtungsystem für die Gebäude- und Industriewassertechnik: Er besteht aus DIN-DVGW-geprüften Einzelmodulen und ist – laut Hersteller – in dieser...

mehr