Für kleinere Anlagen

Wasserbasierte Klimalösungen

Eine weitere Verschärfung durch die beiden EU-Verordnungen Nr. 517/2014 über fluorierte Treibhausgase und die ErP-Richtlinie (EU) 2016/2281 steht zum Jahreswechsel 2021 bevor: Parallel zur Erhöhung der Mindesteffizienzwerte von Klimageräten auf die zweite ErP-Stufe werden die Quoten des CO2-Äquivalents auf 45 % reduziert. Beiden Zielsetzungen des EU-Gesetzgebers wird bei Klimasystemen mit den neuen Kaltwassererzeugern oder Wärmepumpen für kleine Leistungen Rechnung getragen.

Mit der „Twin“-Serie von „FGAC“-Kaltwassererzeugern und „FGAH“-reversierbaren Wärmepumpen mit kleinen Leistungen von 5 bis 35 kW hat die FläktGroup eine Antwort auf die aktuelle Problematik gefunden.
Die Außengeräte sind ideal für die Kombination mit Gebläse­konvektoren oder Kühlbalken geeignet, die im Gebäudeinneren angebracht werden, z.B. in kleinen Hotels, Supermarkten oder Büros. Aufgrund des Scrollverdichters mit Inverter-Technologie werden gute saisonale Wirkungsgrade (SEER/ SCOP) erzielt.
Anders als bei direktverdampfenden Splitsystemen, findet die Energieübertragung zwischen Innen- und Außengeräten über einen Wasserkreislauf statt. Der Kältekreislauf ist auf das Außengerät beschränkt, so dass die Kältemittel-Füllmenge auf ein Minimum von 1,5 bis zu 7 bzw. 11 kg bei Geräten mit Heizfunktion beschränkt ist.

FläktGroup Deutschland GmbH

44625 Herne

+49 2325 468-00

www.flaktgroup.de

Info

SEER- und ηs-Werte

Aufgrund der großzügig bemessenen Wärmetauscher und der energieeffizienten Scroll-Verdichter-Technologie mit vorgeschaltetem Inverter, erreichen die „FGAC“-Gerate für reine Kühlanwendungen SEER-Werte im Bereich 4,3 (169 %) bis 4,9 (194 %) und erfüllen die ErP-2021 in jeder Ausführung. Die „FGAH“-Gerate, welche zwischen Heiz- und Kühlbetrieb umschalten können, werden nach der ErP-Richtlinie (EU) Nr. 813/2013 für Heizgerate bewertet und überschreiten die Anforderung des ηs-Wertes von 125 %, bzw. des SCOP-Wertes von 3,2 deutlich. Je nach Gerätegröße werden Werte von 3,5 (139 %) bis 4,2 (163 %) erreicht.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10 Umdenken erforderlich

Zur Neufassung der F-Gase-Verordnung

Das EU-Parlament hat dem zuletzt diskutierten Vorschlag zur neuen Verordnung über fluorierte Treibhausgase (F-Gase) zugestimmt, auf dessen Auswirkungen sich die Industrie einstellen muss. Kernpunkt...

mehr
Ausgabe 2020-04 Qualitätssiegel Raumklimageräte

FGK-Status-Report 26

Mit dem „Qualitätssiegel Raumklimageräte“ hat der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) im Jahr 2012 ein Zertifizierungssystem geschaffen, das vor allem aus Kundensicht wichtige Kriterien...

mehr

VDI 6022 Blatt 1

Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und -Geräte

Im Januar 2017 erscheint der neue Entwurf der Richtlinie VDI 6022 Blatt 1 mit den Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und -Geräte. Sie fasst die Inhalte der bisherigen Blätter 1 bis...

mehr
Ausgabe 2019-02 Für Einzelhandel und Lagerhäuser

Kompaktes Dachklimagerät

Trane stellt mit dem „Airfinity XL“, mit Leistungen von 120 bis 220 kW und 42.000 m3/h, einen größeren Vertreter einer Baureihe an kompakten HLK-Systemen zur Dachmontage vor. Die kompakten...

mehr
Ausgabe 2018-10

Kälte mit Wasser (R718)

Natürliches Sicherheitskältemittel mit Zukunft

Gesetzliche Verordnungen zwingen Hersteller und Betreiber zum Handeln Emissionsminderung in der Kältetechnik heißt sowohl die indirekten Emissionen, die durch den Stromverbrauch entstehen, zu...

mehr