Wärmepumpen-Pakete

Ob Heizen, Kühlen, Warmwasser oder Solaranbindung – für jeden Bedarf hat Remko (www.remko.de) ein passend abgestimmtes Wärmepumpenpaket geschnürt.

Zudem bietet der Hersteller seine Planungsunterstützung bei Abstimmungsgesprächen mit Anlageerrichtern und Planern vor Ort an.

Insbesondere, wenn es um spezielle Anforderungen an die Hydraulik oder die Regelung geht. Mit den neuen Wartungsverträgen „Neue Energien“ im Rahmen des Inbetriebnahme-Service „Checkserv“ wird die regelmäßige Überprüfung der Inverter-Wärmepumpe durch autorisiertes Fachpersonal vorgenommen. Das schützt vor plötzlichen Betriebsstörungen oder unerwarteten Kosten für Mängelbeseitigung. Zudem erhöht sich die Betriebsdauer des Gerätes und somit auch die Zufriedenheit des Betreibers.

Remko GmbH & Co. KG,

32791 Lage,

Tel.: 05232/6060,

E-Mail: info@remko.de,

www.remko.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-12 Gasbefeuert

Wand-Heizautomat

Bei Remko lösen die Modelle „GPS“ und „GPC“ der gasbetriebenen Wand-Heizautomaten die Vorgängergeräte der „GPM“- und „GPC“-Serie ab. Die Geräte stehen in konventioneller sowie...

mehr
Ausgabe 2014-10 In Split-Ausführung mit Inverter-Technologie

Lokales Raumklimagerät

In Split-Ausführung besteht das „RKL 491 DC“ aus zwei Ein­hei­ten: dem Außenteil mit der Verflüssigungseinheit sowie dem Innen­gerät mit der Verdichter-/Ver­dampfereinheit. Beide...

mehr
Ausgabe 2018-10 ErP-Ready

Kaltwasser-Klimasysteme

Die Kaltwasser-Klimasysteme von Remko erfüllen die Anforderungen der aktuellen Ökodesign-Richtlinie. Daher dürfen die Geräte das Label „ErP-Ready 2018“ tragen. Sämtliche Modelle zum Kühlen...

mehr
Ausgabe 2019-10 Mit „Silent“-Funktion

Kaltwasser-Wandgerät

Remko bietet mit dem Kaltwasser-Wandgerät „WLT EC“ eine leistungsstarke und gleichzeitig effiziente Möglichkeit, Räume zu klimatisieren. Aufgrund der modernen EC-Ventilatoren zählt das Gerät zu...

mehr