Vollständige Kontrolle

Mit „Super WISE“ von Swegon kann der Anwender das gesamte Ventilationssystem über die integrierte Webschnittstelle steuern und Ist- sowie Sollwerte bis auf Raumniveau lesen und ändern. Dies gilt sowohl für luft- als auch für wasserbasierte Produkte (wie beispielsweise das Komfortmodul „Parasol“) im Raum. „Super WISE“ kann außerdem u.a. über ModBus und BACnet an die marktüblichen Überwachungssysteme angeschlossen werden.

Wenn man für sein System ein Lüftungsgerät aus Swegons „Gold“-Serie wählt, erzielt man weitere Vorteile, da diese Geräte bereits für die Integration mit „Super WISE“ vorbereitet sind. Swegons System verarbeitet etwa 40 000 Werte verteilt auf 600 Räume, wahlweise luft- oder wasserbasiert, sowie ein Lüftungsgerät pro „Super WISE“. Alle diesen Funktionen werden übersichtlich im integrierten Webserver präsentiert oder sind über die unterstützten Protokolle zugänglich. Der Bediener kann selbst entscheiden, welche Informationen er wünscht.

Das System ermöglicht nicht nur eine differenzierte Raumklimaüberwachung und Kommunikation, es fungiert gleichzeitig als Systemoptimierer und stellt sicher, dass nicht mehr Energie als nötig verbraucht wird. Der Anwender kann den Energiebedarf des Gebäudes aktiv reduzieren und dadurch auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die bedienungsfreundliche Schnittstelle und die ‚plug-and-play’-Konfiguration spart Zeit bei Installation, Inbetriebnahme und Einregulierung des bedarfsgesteuerten Ventilationssystems. Die einfache Steuerung und Kontrolle des Systems senkt die Betriebs- und Energiekostenkosten.

Swegon GmbH,
59439 Holzwickede,
Tel.: 0 23 01/9 46 60,
E-Mail:,
Internet: www.swegon.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04 Zwischen Kältemaschine und Lüftungsgerät

Hydraulikmodul + Gateway

Bei „Aqua Link“ handelt es sich um ein hydraulisches Modul, das alles enthält, was im Wasserkreislauf zwischen einer Swegon-Kältemaschine und Swegons Lüftungsgerät „Gold“ benötigt wird. Das...

mehr
Ausgabe 2009-10

Lüftungsgeräteserie wird erweitert

Swegon AB, skandinavischer Her­steller in den Bereichen Innen­raum­klima und Luftbehand­lung, er­weitert seine Lüftungsgeräteserie „Gold“ mit einer weiteren Größe. „Gold 12“ ist in drei...

mehr
Ausgabe 2013-04 Mit neuem Wärmetauscher

Verbesserte Lüftungsgeräte

Die Lüftungsgeräteserie „Gold“ von Swegon wird durch einen neuen PX-Plattenwärmetauscher ergänzt. Mit verbesserter Effi­zienz sorgt das Gerät für signifikante Energieeinsparungen. Neue...

mehr

Swegon: Übernahme der Econdition GmbH

Anbieter von Kühlungslösungen im Rechenzentrums- und Industriebereich

Swegon (www.swegon.de), Anbieter von Klimasystemen und -produkten, übernimmt die Econdition GmbH aus Deutschland. Econdition ist Anbieter von Kühlungslösungen im Rechenzentrums- und...

mehr
Ausgabe 2011-04

Das Büro der Zukunft steht in Schweden

Bengt Dahlgren, ein bedeutendes schwedisches Planungsbüro für Haustechnik, hat vor kurzem seinen neuen Haupt­sitz in Göte­borg bezogen: ein Green Building zertifizier­tes, preisgekröntes...

mehr