Für verbesserte Raumluftqualität

Universal-Hygieneturm

In Zusammenarbeit mit der Firma Hartmann Arbeitsschutz, Schweiß- und Umwelttechnik GmbH hat die GSBmbH den „Hygieneturm LH-HGS 3000“ entwickelt. Dieser ist durch den Umluftbetrieb von den vorhandenen RLT-Anlagen unabhängig. Durch die getrennte Erzeugung von Ozon und Ionen wird die Atemluft in den Innenräumen von Feinstaub, Gerüchen, Schadstoffen und anderen Belastungen mittels Luftsauerstoffaktivierung gereinigt. Die großzügige Filterfläche von 76 m² sichert eine lange Standzeit. Durch den Einsatz von IC-Motoren hat der Hygieneturm einen sehr geringen Energieverbrauch. Die Geräte werden mit einem elektrischen Anschlussstecker (230 V) geliefert und lassen sich leicht umsetzen.

Die Messungen durch das IWK, Institut für Wärme-, Kälte- und Verfahrenstechnik e.V. Bo­chum haben ergeben, dass alle wichtigen Parameter für die Raumluftqualität gemäß VDI 6022 Blatt 3 erfüllt werden. Durch den Einsatz vom Hygieneturm „LH-HSG 3000“ wird zusätzlich Energie eingespart und somit die Betriebskosten nachhaltig gesenkt.

GSBmbH

90411 Nürnberg

+49 911 97911-0

www.gsbmbh.com

ISH 2015: Halle 11.1, Stand B 39

x

Thematisch passende Artikel:

VDI 6022 Blatt 1.2 „Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte“

Raumlufthygiene bei erdverlegten Luftleitungen sicherstellen

Die Menschen in Europa halten sich heute laut Umweltbundesamt durchschnittlich 90 % der Zeit in Gebäuden auf. Die Qualität der Raumluft ist deshalb wichtig für das Wohlbefinden der Menschen. Die...

mehr

Bessere Raumluftqualität in Schulen

Richtlinienreihe VDI 6040 "Raumlufttechnik - Schulen"

Bei der Sanierung von Schulen werden häufig nur energetische Aspekte berücksichtigt, die dazu führen, dass sich die Raumluftqualität in Schulen verschlechtert. Dabei ist aus mehreren Studien...

mehr

VDI 6022

Richtlinie erweitert

Die Richtlinie VDI 6022 wurde 1998 erstmalig mit dem Ziel herausgegeben, der öffentlichen Diskussion um Erkrankungen durch Klimaanlagen entgegenzutreten. Die damalige Ausgabe war auf die...

mehr

Raumlufttechnik an Schulen

VDI 6040 Blatt 2

Bei der Sanierung von Schulen werden häufig energetische Aspekte berücksichtigt, die dazu führen, dass sich die Raumluftqualität in Schulen verschlechtert. Dabei ist aus mehreren Studien bekannt,...

mehr

VDI 6022 Blatt 1

Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und -Geräte

Im Januar 2017 erscheint der neue Entwurf der Richtlinie VDI 6022 Blatt 1 mit den Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und -Geräte. Sie fasst die Inhalte der bisherigen Blätter 1 bis...

mehr