Mit Solar- oder PV-Funktion

Trinkwasserwärmepumpe

Die Trinkwasserwärmepumpe „Viessmann Vitocal 161-A“ kann mit Strom aus einer Photovoltaik­anlage betrieben werden und auch thermische Solarenergie nutzen. Dazu kann die Regelung so eingestellt werden, dass das Trinkwasser nur dann erwärmt wird, wenn ein hoher solarer Strom­ertrag zu erwarten ist.

Zusammen mit dem Wärmepumpenmodul sind ein 300 l gro­ßer Speicherbehälter so­wie die Regelung integriert. Das Wärme­pum­penmodul mit einer Leistung von 1,7 kW erzielt einen hohen COP von 3,7 (bei A15/W15-45 °C) und erzeugt Warmwasser­temperaturen bis 65 °C. Optional kann auch ein Elektroheiz­einsatz verwendet werden, mit dem sich Spitzenbedarf abdecken oder auch die Trinkwasserhy­giene sicherstel­len lässt.

In der Ausführung als Umluft-Wärmepumpe nutzt die Trink­was­ser­wärmepumpe die Luft un­mit­telbar aus dem Raum, in dem sie steht. Der so gekühlte Raum eignet sich zum Beispiel als Vorratsraum für Lebensmittel oder zur Aufstellung von Com­putern.

Als Abluft-Wärme­pumpe saugt sie über Kanäle die Abluft aus Bad, WC und Küche an und leitet sie nach dem Entzug der Wär­me nach draußen. Mit Zuluftöffnungen, die für die geregelte Nachströmung frischer Außenluft sorgen, wird die Wärmepumpe zur zentralen Komponente einer kontrollierten Wohnungslüftung. Der maximale Abluftvolumenstrom beträgt 300 m3/h.

Beide Ausführungen sind jeweils auch in der Variante mit einem im Speicher integrier­ten Wärmetauscher für die Ein­bin­dung einer thermischen Solaranlage oder eines weiteren Wärmeerzeugers (Heizkessel für Öl, Gas oder Biomasse) verfügbar.

Viessmann Werke

GmbH & Co. KG,

35107 Allendorf,

Tel.: 06452 700,

E-Mai: ,

www.viessmann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-7-8

Wärmepumpenmodul für Abwärmenutzung

Im Zuge einer sinnvollen energetischen Gebäudeausrichtung bietet es sich vor allem in gewerblichen Bauten an, vorhandene Abwärme für die Haustechnik nutzbar zu machen. Doch gerade in mittelgroßen...

mehr
Ausgabe 2015-03 Kontinuierlicher Luftaustausch

Trinkwasser-Wärmepumpe

Mit der „SensoTherm BTW 200“ hat Brötje sein Programm der Trinkwasser-Wärmepumpen um eine Abluft-Trinkwasser-Wär­mepumpe erweitert: Das Modell weist ein Speichervolumen von 200?l auf und eignet...

mehr
Ausgabe 2014-04 Deckenhängend

Wohnungslüftungssystem

Mit dem Wohnungslüftungsgerät „Vitovent 300-C“ bietet Viessmann eine Lösung, die vor allem für die kontrollierte Be- und Entlüftung von (Etagen-)Wohnungen geeignet ist. Die Luftleistung des...

mehr
Ausgabe 2015-10 Mit integrierter Wärmepumpe

Kühl- und Heizbetrieb

Die Lüftungsgerätereihen „Time EC“ und „Danvent DV“ von Sys­temair sind mit einer integrierten Wärmepumpe („DVU-HP“) verfügbar. Durch den reversiblen Kältekreislauf kann ein Kühl- und...

mehr
Ausgabe 2016-03 Bis 250 kW kaskadierbar

Wärmepumpe

Mit Heizleistungen bis zu 50 kW erweitert die „Vitocal 300-A“ das Angebot an Luft-/Wasser-Wärmepumpen im oberen Leistungsbereich. Bei Bedarf können mit bis zu fünf Geräten in Kaskade bis zu 250...

mehr