Trinkwasserinstallationen ab DN 20

Spülventil

Die bedarfsgerechte Auslegung einer Trinkwasserinstallation ist Sache des Fachplaners. Für die hygienebewusste Installation zeichnet der qualifizierte Fachhandwerker verantwortlich. Als dritte Säule im Gesamtpaket „Erhalt der Trinkwassergüte“ muss der Betreiber für die bestimmungsgemäße Nutzung der Trinkwasseranlage sorgen, um Stagnation zu verhindern. In Großobjekten kommt es jedoch immer wieder zu Nutzungsunterbrechungen.

Das Spülventil „universal“ mit Viega Hygiene+-Spülfunktion wurde gezielt für den Einsatz in großen Trinkwasserinstallationen entwickelt: Es kann mit wenigen Handgriffen in Kalt- oder Warmwassersträngen von DN 20 bis DN 80 nachgerüstet werden. Die für den Wasseraustausch notwendige Spülmenge wird ebenso einfach über Dip-Schalter am Gerät festgelegt; je nach Dimension wahlweise 12, 24, 36 oder 45 l/min. Eine vorherige Auslegung ist nicht notwendig. Die Auslösung des Wasseraustausches erfolgt je nach Installationsumgebung bauseitig, beispielsweise über einen Tastschalter, eine Zeitschaltuhr oder die GLT.

Viega GmbH & Co. KG

57428 Attendorn

+49 2722 61-0

www.viega.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Bodenablauf

Dank höhenverstellbarem Boden kann die Ablaufleistung des Bodenablaufs „Advantix Top“ von bis zu 1,0 l/s an nahezu jede Einbausituation von Duschrinnen oder Eckabläufen angepasst werden. Durch...

mehr
Ausgabe 2009-03

Planung und Berechnung einer normgerechten Trinkwasserinstallation

20. März 2009, Ludwigsfelde Das Seminar „Planung und Berechnung einer normgerechten Trinkwasserinstallation“ ergänzt das bisherige Schulungsangebot zur Planung und zum Betrieb von...

mehr

Praxisgerechtes Schulungsprogramm von Viega

Themen sind u.a. Trinkwasserhygiene, Software und BIM

Das Unternehmen Viega möchte Fachplaner und Fachhandwerker durch ein praxisgerechtes Schulungsprogramm mit ein- bis dreitägigen Seminaren in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. In den Centern...

mehr

Viega Seminare 2017

Von Planung und Installation über die Abnahme bis zum Betrieb
Eine Seminarbrosch?re enth?lt Details zu den Schulungen der aktuell wichtigen Fach- und Technikthemen bei Viega.

Das Baugewerbe und insbesondere die HLK-Branche sind mitten im Umbruch: Building Information Modeling (BIM) gilt als die Planungsmethodik der Zukunft. Das Niedrigstenergiehaus ist ab 2021 gesetzlicher...

mehr

Technische Regeln Trinkwasserinstallation

Die Normen zur Planung von Trinkwasserinstallationen ändern sich. Die Planungspraxis wird sich grundsätzlich nicht ändern. Doch manche Planungsgewohnheit wird sich an sich ändernde Gegebenheiten...

mehr