Für Anlagen bis zu 110 m² Kollektorfläche

Solarstationen mit Regler

Mit der Geräteserie „Vario sol-nova“ bietet var­meco neue, kompakte Zwei-Kreis-Solarstationen für solarthermische Anlagen bis 110 m². Je nach Auslegung lassen sich sogar noch größere Flächen anbinden. Die Solar­sta­tionen übergeben die Wärme des Solarkreises über einen Gegenstrom-Wärmetauscher an den Pufferkreis. Das Gegenstromprinzip sorgt dabei für eine hohe Übertragungsleistung bei einer geringen Temperaturüberhöhung.

Zur Übergabestation gehören der integrierte Regler „VarCon211-solar“ und weitgehend vorverdrahtete Sensoren und Aktoren. Der Regler steuert die drehzahlvariablen Hocheffizienzpumpen der Solarstation so, dass der Speicher mit der vom Anwender vorgegebenen Zieltemperatur beladen wird.

Neben verschiedenen Betriebsmodi unterstützt die Regelungstechnik Sicherheitsfunktionen wie die Kollektorkühlung oder die Pumpenschutzfunktion und gestattet auch die Einbindung in eine Gebäudeleittechnik.

Die Solar­sta­tio­nen sind in fünf Baugrößen für Kollektoren mit 20 bis 110 m² bzw. wirksamen Leistungen von etwa 12 bis 66 kW erhältlich.

varmeco GmbH & Co. KG

87600 Kaufbeuren

+49 8341 9022-0

www.varmeco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-12 BACnet-Gateway

GLT-Regler

Mit dem BACnet-Gateway von varmeco lassen sich die modbusfähigen Regler „VarCon201/211“ der Gerätefamilie „Vario fresh-nova“ und die Systemregler „VarCon380“ einfach in die Gebäudeautomation...

mehr
Ausgabe 2013-06 Mit Kontroll-LED

Solar-Regler

Der „DeltaSol SLT“, als zweiter Regler der „SL-Reglerserie von Resol, regelt auch komplexe Systeme. 27 Grundsysteme mit vorprogrammierten Wahlfunktionen, wie z.?B. thermische Desinfektion und...

mehr

10 Jahre varmeco

Wärmelösungen für Wohngebäude und Objektbau
Unternehmenssitz und „Showroom“ f?r die Techniken des Hauses: das Firmengeb?ude von varmeco in der Johann-Georg-Weinhart-Stra?e 1 in Kaufbeuren

Die varmeco GmbH & Co. KG feiert 2017 ein Jubiläum. Seit 2007 firmiert das Unternehmen unter varmeco (www.varmeco.de). Der Firmenname stammt aus der Plansprache Esperanto und bedeutet Wärme. Durch...

mehr
Ausgabe 2017-04 Selbsttragende Rahmenkonstruktion

RLT-Geräteserie

Die RLT-Geräteserie „WK-com PRO“ der Marke Wolf Geisenfeld setzt auf eine thermisch entkoppelte Gerätebasis, die durch viele Konfigurationsmöglichkeiten alle Anwendungsfälle abdeckt. Die Wahl-...

mehr
Ausgabe 2016-02 Für Off-Grid-Solarsysteme

Leistungsstarke Regler

Off-Grid-Solarsysteme sind die Lösung für Anwendungen ohne Anschluss ans Netz. Damit der stetig steigende Energiebedarf gedeckt wird, erweitert Steca seine „Solsum“- und „Solarix“-Familien um je...

mehr